Ballard Power Aktie: Keine guten Neuigkeiten! - Chartanalyse

08.07.2019, 16:38 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Für die Ballard Power geht es heute an der US-Börse Nasdaq mit fallenden Kursen in die neue Woche. Der Aktienkurs fällt im Tagesverlauf von 4,25 Dollar auf bis zu 4,09 Dollar, aktuell liegt der Brennstoffzellen-Titel einen Cent über dem Tagestief mit mehr als 3 Prozent im Minus. Bei dem kanadischen Unternehmen gibt es heute zwar bisher keine entscheidenden Neuigkeiten, dafür sind aber negative charttechnische Impulse zu sehen.

In der technischen Analyse gibt es bei der Ballard Power Aktie heute ein antizyklisches Verkaufssignal. Schon am Freitag war der Aktienkurs der Kanadier auf bis zu 4,26 Dollar geklettert, kam hier aber wie im heutigen Handel nicht weiter voran. Der Blick auf den Chart der Ballard Power Aktie zeigt den Grund: Ein starker Widerstand, der sich am bisherigen Jahreshoch aufgebaut das - dieses ist bei 4,27 Dollar notiert. Die charttechnische Widerstandszone reicht bis 4,16/4,22 Dollar.

Hier bliebt Ballards Aktienkurs nun hängen - ein Ausbruch hätte den Titel weiter in Richtung der markanten lokalen Topzone aus dem September des vergangenen Jahres klettern lassen. Diese reicht von 4,49 Dollar bis auf 4,59/4,62 Dollar. Stattdessen ist der Aktienkurs von Ballard Power am Widerstand bei 4,27 Dollar nach unten abgeprallt. Nach der jüngsten Aufwärtsbewegung von 3,44 Dollar auf 4,26 Dollar drohen nun erst einmal weitere Verluste, wenn charttechnische Unterstützungen um 4,06/4,11 Dollar und 3,88/3,94 Dollar unterschritten werden sollten.

Mehr zu Cleantech-Aktien auf 4investors: hier klicken

(Werbung)


News und Informationen zur Ballard Power Aktie

28.05.2019 - Ballard Power Aktie: Ab Richtung Jahreshoch 2018 - oder wird es brenzlig?

Original-News von Ballard Power - DGAP



All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR