NFON: Frisches Geld für Zukäufe


01.07.2019 22:06 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

NFON begibt eine Optionsanleihe im Nennbetrag von 5 Millionen Euro. Diese läuft bis Januar 2020 und ist mit 6,0 Prozent verzinst. Gezeichnet wird die Optionsanleihe im Rahmen einer Privatplatzierung vom Active Ownership Fund SICAV-FIS SCS aus Luxemburg. Die Luxemburger sind zum Bezug von rund 964.000 Aktien von NFON berechnet, der Ausübungspreis liegt bei 11,00 Euro.

Mit diesem Geld will sich NFON eine größere finanzielle Flexibilität bei M&A-Aktivitäten verschaffen. Man will den Handlungsspielraum vergrößern.

Dazu Vorstandschef Hans Szymanski: „Der europäische Markt für Cloud-Telefonie ist hoch fragmentiert. Hier bieten sich für uns ganz klar sehr attraktive Chancen. Ein wichtiger Bestandteil unserer Wachstumsstrategie sind daher gezielte Unternehmenskäufe.“ Der CEO fährt fort: „Wir haben eine gut gefüllte Long- und Short-List an möglichen Akquisitionszielen. Allerdings haben auch finanzstarke Investoren und Unternehmen die Attraktivität des Marktes für sich entdeckt und erhöhen ihre Akquisitionstätigkeiten. Gerade in dieser Situation sind Schnelligkeit und Flexibilität ganz wesentliche Faktoren für die erfolgreiche Durchführung einer Akquisition.“ Die aktuelle Finanzrunde stärkt die Position von NFON bei möglichen Zukäufen.

Auf einem Blick - Chart und News: NFON AG

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - NFON AG

29.05.2020 - NFON: Fazit der virtuellen Hauptversammlung
18.05.2020 - NFON: „Trotz der Ausnahmesituation sehr zufrieden”
23.04.2020 - NFON: Umsatzwachstum zum Jahresauftakt
01.04.2020 - NFON: „Sowohl negative als auch positive Effekte” durch Corona möglich
03.03.2020 - NFON: Plus 20 Prozent
24.02.2020 - NFON: Ziele sind nicht in Gefahr
22.01.2020 - NFON übernimmt Onwerk-Aktivitäten
22.10.2019 - NFON: Active Ownership Fund erhöht Anteil - Kaufempfehlung
29.08.2019 - NFON: Verlust könnte höher ausfallen
23.08.2019 - NFON senkt Verlust und steigert Umsatz
02.07.2019 - NFON: Eine gute Nachricht
27.06.2019 - NFON baut internationale Aktivitäten aus
05.06.2019 - NFON und Deutsche Telefon Standard kooperieren beim Vertrieb
27.05.2019 - NFON: Zahlen stützen das Kaufrating der Aktie
21.05.2019 - NFON: Nicht so tragisch
21.05.2019 - NFON: Operativer Quartalsverlust steigt
17.05.2019 - NFON: Italien-Aktivitäten gestartet
11.04.2019 - NFON: Börsenneuling legt Zahlen vor
12.03.2019 - NFON: Minus 10 Prozent
07.03.2019 - NFON: „Geschäftsmodell weiter skalieren”

DGAP-News dieses Unternehmens

29.05.2020 - DGAP-News: NFON AG: Aktionäre der NFON AG unterstützen ...
27.05.2020 - DGAP-News: NFON AG widersetzt sich Trend am deutschen Arbeitsmarkt und investiert in ...
18.05.2020 - DGAP-News: NFON AG: Q1-Wachstum unterstreicht Stärke des ...
13.05.2020 - DGAP-News: NFON AG unterstützt über 160 Psychotherapeuten bei ...
05.05.2020 - DGAP-News: NFON untermauert europäische Expansion durch Ausbau des ...
04.05.2020 - DGAP-News: NFON AG hält virtuelle Hauptversammlung am 28. Mai 2020 ...
23.04.2020 - DGAP-News: NFON AG bleibt auf geplantem ...
01.04.2020 - DGAP-News: NFON AG: Rückenwind für Cloudtelefonie und Fortsetzung des Wachstumskurses in 2020 ...
03.03.2020 - DGAP-News: NFON AG: Wachstum 2019 beschleunigt sich dank konsequenter ...
22.01.2020 - DGAP-News: NFON AG gewinnt großes ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.