Nordex Aktie weiter charttechnisch interessant: Nächster Auftrag aus Übersee!

01.07.2019, 10:10 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Nordex meldet schon wieder einen Großauftrag, diesmal aus den USA. Gelingt dem Aktienkurs nun der Ausbruch aus einer Bodenbildung nach oben? Bild und Copyright: Nordex.

Nordex meldet schon wieder einen Großauftrag, diesmal aus den USA. Gelingt dem Aktienkurs nun der Ausbruch aus einer Bodenbildung nach oben? Bild und Copyright: Nordex.

Nordex hat Ende Juni einen neuen Großauftrag aus den USA erhalten. Das Unternehmen soll 38 Windenergieanlagen der Delta4000-Serie mit einer Gesamtleistung von 180 Megawatt für einen Windpark in Texas liefern. „Die Turbinen werden in diesem Projekt mit einer Leistung von 4,8 MW geliefert”, so Nordex. Zudem wurde mit dem Auftraggeber ein Premium-Servicevertrag mit einer Laufzeit von fünf Jahren ausgehandelt. Wie üblich nennt Nordex keine finanziellen Details zum Auftrag.

Der Nordex Aktie gelingt - nicht zuletzt aufgrund der Auftrags-News - ein guter Start in die neue Woche. Aktuell notiert die Windenergie-Aktie bei 12,64 Euro auf Tageshoch mit mehr als 4 Prozent im Plus. Damit bleibt es auch charttechnisch für den TecDAX-Titel interessant, der im Bereich 12,02/12,20 Euro in den letzten Wochen eine deutliche Unterstützungszone knapp oberhalb der markanten Untestützungszone oberhalb von 11,82 Euro ausbilden konnte. Aus der Zone setzt sich die Windenergieaktie nun leicht nach oben ab.

Für die Nordex Aktie bleibt die Lage in der technischen Analyse wie zuletzt skizziert. Ein Ausbruch über kleinere Hürden bei 12,52/12,75 Euro könnte neue Phantasie nach einer Bodenbildung entstehen lassen. Allerdings wäre erst ein Ausbruch über 13,31/13,33 Euro auch übergeordnet von Relevanz für die Windenergieaktie. Nach unten bleibt derweil die breite Zone zwischen 11,82 Euro und 12,02/12,20 Euro als starke Unterstützungszone für die Nordex Aktie relevant.

Auf einem Blick - Chart und News: Nordex

Mehr zu Cleantech-Aktien auf 4investors: hier klicken

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonEuroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR