Vossloh: Großauftrag von Rohstoff-Riesen Rio Tinto

26.06.2019, 11:12 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Vossloh soll für ein australisches Eisenerz-Bergbauprojekt des Rohstoffkonzerns Rio Tinto rund 280.000 Betonschwellen liefern. Die Lieferungen sollen im kommenden Jahr stattfinden, kündigt das Unternehmen an. „Die Produktion und Lieferung der Schwellen übernimmt die Ende 2018 von Vossloh erworbene australische Tochtergesellschaft Austrak Pty Ltd”, so Vossloh am Mittwoch. Zu den finanziellen Details des Auftrags macht die Gesellschaft keine Angaben.

„Die Eisenerzmine, die ihre Produktion Ende des Jahres 2021 aufnehmen soll, wird durch den Bau einer zusätzlichen Bahnstrecke mit dem bestehenden Schienennetz von Rio Tinto verbunden”, so Vossloh. Konzernchef Andreas Busemann sieht in dem Auftrag eine Bestätigung des Ausblicks für das kommende Jahr. 2020 will Vossloh Umsatz und Profitabilität steigern.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR