NorCom: Audi-Auftrag sorgt für Kursanstieg

25.06.2019, 15:53 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

NorCom Information Technology meldet einen bevorstehenden Software-Auftrag von Audi. „Die geplante Bestellung hat einen Wert von etwa 1 Millionen Euro und umfasst die Entwicklung und Umsetzung finaler Module als Grundlage für die geplante nächste Ausbaustufe des funktionalen Einsatzes von Eagle Ende des Jahres”, heißt es von Seiten der Münchener am Dienstag. Die Beauftragung zur Entwicklung weiterer Produktmodule sei heute vom Autobauer bestätigt worden, die formelle Bestellung werde zeitnah erfolgen, so NorCom.

Im Anschluss stehe die Neuverhandlung zur Lizenzverlängerung sowie zum weiteren Einsatz von EAGLE bei Audi und im gesamten Konzern an, so NorCom.

Beim Aktienkurs des Unternehmens sorgt die Meldung für einen deutlichen Anstieg, der zwischenzeitlich bis auf 20,95 Euro klettert. Aktuell notiert der Titel bei 19,34 Euro mit 4,65 Prozent im Plus.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR