SHW: Das Delisting an der Frankfurter Börse naht

21.06.2019, 15:15 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Aktien von SHW stehen nun endgültig vor dem Delisting am Frankfurter Aktienmarkt. „Die Frankfurter Wertpapierbörse hat heute auf Antrag des Vorstands der SHW AG die Zulassung der SHW-Aktien zum Handel im regulierten Markt der Frankfurter Wertpapierbörse widerrufen”, teilt das Unternehmen am Freitag mit. Dieser werde mit Ablauf des 26. Juni wirksam.

An der Münchener Börse wird die SHW Aktie weiter im m:access gehandelt. Man werde den „Emittentenbericht, der nach dem für den m:access gültigen Regelwerk erstellt werden muss und die wesentlichen Finanzzahlen für das 1. Halbjahr 2019 enthalten wird, am 27. August 2019 veröffentlichen”, kündigt das Unternehmen heute an.

Auf einem Blick - Chart und News: SHW

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonEuroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR