Novo Nordisk: Kaufempfehlung entfällt

20.06.2019, 12:08 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook


Die Analysten der Deutschen Bank stufen die Aktien von Novo Nordisk ab. Bisher gab es eine Kaufempfehlung für die Aktien der Dänen, das Kursziel lag bei 355,00 DKK. In der heutigen Studie der Experten liegt das Rating für die Papiere bei „halten“. Das Kursziel sinkt auf 345,00 DKK.

Zuletzt hat sich der Kurs von Novo Nordisk sehr gut entwickelt. Auch wird die Aktie mit einem Aufschlag zu den Mitbewerbern gehandelt. Damit ist das Wachstumspotenzial aus Sicht der Experten gut eingepreist. Ob es der Gesellschaft gelingt, das Potenzial verschiedener Medikamente ganz auszuschöpfen, ist aus Sicht der Experten nicht ganz sicher.

In Kopenhagen gibt die Aktie von Novo Nordisk 1,2 Prozent auf 342,50 DKK nach.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR