CropEnergies: Prognose wird präziser


Nachricht vom 14.06.2019 14.06.2019 (www.4investors.de) - Im ersten Quartal steigt der Umsatz bei CropEnergies von 192 Millionen Euro auf 203 Millionen Euro an. Das operative Ergebnis verbessert sich von 4,6 Millionen Euro auf 15,2 Millionen Euro. Das EBITDA legt von 14,3 Millionen Euro auf 25,8 Millionen Euro zu.

Bei der Prognose wird CropEnergies mit den aktuellen Quartalszahlen präziser. Der Umsatz soll im laufenden Geschäftsjahr zwischen 820 Millionen Euro und 900 Millionen Euro liegen. Das operative Ergebnis wird bei 30 Millionen Euro bis 70 Millionen Euro gesehen. Daraus resultiert eine EBITDA-Prognose von 70 Millionen Euro bis 115 Millionen Euro. (Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter )


(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR