4investors > Börsen-News > Nachrichten und Analysen > Dow Jones Industrial - Aktienindex

USA: Schwacher Arbeitsmarkt – Zollstreitigkeiten belasten

Bild und Copyright: Bart Sadowski / shutterstock.com.

Bild und Copyright: Bart Sadowski / shutterstock.com.

07.06.2019, 15:33 Uhr - Autor: Kolumnist  Kolumnist auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Im Mai sind in den USA ausserhalb des Landwirtschaftssektors lediglich 75‘000 neue Stellen geschaffen geworden. Die Arbeitslosenquote verharrt bei 3.6 %. So, Herr Trump, die Handelsstreitigkeiten belasten nun auch die US-Wirtschaft. Die von einem privaten Arbeitsdienstleister erhobenen «Challenger Job Cuts» mahnten bereits zur Vorsicht. Es kam in den vergangenen Wochen in einzelnen Branchen schon zu Stellenstreichungen. Der industrielle Sektor und der Technologiebereich halten sich mit Neueinstellungen zurück bzw. streichen auch schon Jobs.

Der Hintergrund ist klar: Die eingeführten Strafzölle belasten die US-Wirtschaft. Treten nun am Montag die Strafmassnahmen gegenüber Mexiko in Kraft, fängt es richtig an zu schmerzen. Zwei Drittel des Handels mit Mexiko ist auf unternehmensinternen Güteraustausch zurückzuführen. Viele US-Betriebe lassen im südlichen Nachbarland fertigen. Das betrifft vor allem die Automobilindustrie. Der Zorn der Konsumenten und Wähler dürfte damit nicht lange auf sich warten lassen.

US-Präsident Donald Trump läuft Gefahr, dass er seine Wiederwahl 2020 vor dem Hintergrund einer wirtschaftlichen Schwäche anstrebt. Damit wird seine Bestätigung schwierig. Durchaus möglich, dass sich das Weisse Haus deshalb in den kommenden Monaten gegenüber den Handelspartnern konzilianter zeigen wird. Aus diesem Blickwinkel können einem schwachen Arbeitsmarkt durchaus auch positive Aspekte abgewonnen werden.

Auf einem Blick - Chart und News: Dow Jones Industrial - Aktienindex



Nachrichten und Informationen zur Dow Jones Industrial - Aktienindex-Aktie

19.09.2019 - US-Zinssenkung – und im Fed-Basisszenario vermutlich die letzte für 2019! - Nord LB Kolumne
19.09.2019 - US-Notenbank Fed: Zinssenkung ja, aber…. - VP Bank Kolumne
16.09.2019 - Fed: Die FOMC-Sitzung im Blickpunkt - Allianz Global Investors Kolumne
13.09.2019 - US-Einzelhandelsumsätze: Der Verbraucher ist der Lionel Messi Nordamerikas - Nord LB Kolumne
12.09.2019 - USA: Kerninflationsrate legt unerwartet zu - VP Bank Kolumne
06.09.2019 - In den USA werden weniger Stellen geschaffen als erwartet - VP Bank Kolumne
05.09.2019 - US ISM PMI Non-Manufacturing: Welche Rezession? - Nord LB Kolumne
03.09.2019 - Das verarbeitende Gewerbe der USA kommt nun auch unter Druck - VP Bank Kolumne
14.08.2019 - Inverse Zinsstruktur in den USA: Alarmglocken klingeln massiv! - Nord LB Kolumne
14.08.2019 - US-Berichtssaison übertrifft die deutlich reduzierten Erwartungen - Commerzbank Kolumne
06.08.2019 - ISM-Index nicht verarbeitendes Gewerbe sinkt stärker als erwartet - Commerzbank Kolumne
05.08.2019 - USA - ISM PMI Non-Manufacturing: Ein nicht unerwarteter Rückgang - Nord LB Kolumne
02.08.2019 - US-Arbeitsmarkt auch im Juli solide - VP Bank Kolumne
01.08.2019 - US-Notenbank Fed vollzieht eine hawkishe Zinssenkung um 25 Basispunkte - VP Bank Kolumne
31.07.2019 - Fed-Zinsentscheidung: Viel Lärm um nichts? - DWS Kolumne
26.07.2019 - USA: BIP-Wachstum schwächt sich ab – doch von Einbruch gar keine Spur! - Nord LB Kolumne
26.07.2019 - USA: Wachstum kann sich auch im zweiten Quartal sehen lassen - VP Bank Kolumne
19.07.2019 - Hält Trump was er verspricht? - Weberbank-Kolumne
17.07.2019 - Konjunktur: US-Haushalte im Juni sehr konsumfreudig - Commerzbank Kolumne
12.07.2019 - US-Aktienmarkt: Fed-Geldpolitik drückt den Dow auf 27.000 Punkte - Nord LB Kolumne