windeln.de reduziert Verlust: Prognose bestätigt

28.05.2019, 10:33 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Quartalszahlen bei windeln.de: „Die Ergebnisse sind unter Berücksichtigung der im Februar 2018 initiierten Restrukturierungsmaßnahmen, insbesondere der Reduzierung der Marketingaufwendungen und der starken Margenorientierung ergebnisseitig im Rahmen der Erwartungen”, heißt es am Dienstag von Seiten des Unternehmens. Die Neuausrichtung spiegelt sich in den Daten wider. Das Internet-Handelsunternehmen meldet für die ersten drei Monate des laufenden Jahres einen Umsatz von 20,8 Millionen Euro nach 32,8 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum. Auf bereinigter Basis hat man den Verlust vor Zinsen und Steuern von 5,2 Millionen Euro auf 4,0 Millionen Euro senken können. Per Ende des ersten Quartals liege die Liquidität bei 15,5 Millionen Euro, so windeln.de.

Für 2019 peilt das Unternehmen weiter ein Umsatzplus sowie eine Verbesserung beim bereinigten operativen Ergebnis gegenüber dem Vorjahr an. Anfang des kommenden Jahres nimmt man beim bereinigten operativen Ergebnis dann die Gewinnschwelle ins Visier. Konkretere Zahlen zum Ausblick nennt die Gesellschaft am Dienstag nicht. Die Restrukturierung soll weiter gehen. Es „sollen neue Produktkategorien entwickelt werden, um windeln.de als internationales Unternehmen für Familien mit kleinen Kindern in Europa und China zu positionieren”, so windeln.de. Hierzu wird die Gesellschaft vor allem den Emissionserlös aus der jüngsten Kapitalerhöhung nutzen.

Auf einem Blick - Chart und News: windeln.de

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

CO.DON-Chef Ralf Jakobs spricht Im Exklusiv-Interview mit der Redaktion von www.4investors.de unter anderem über die anstehenden Lizenzdeals und KapitalmaßnahmenCO.DON: Lizenz-Gespräche „auch um den nordamerikanischen Wirtschaftsraum“

Die komplette News des Unternehmens

DGAP-News: windeln.de SE: windeln.de veröffentlicht Q1 2019-Finanzergebnisse




DGAP-News: windeln.de SE / Schlagwort(e): Quartals-/Zwischenmitteilung/Quartals-/Zwischenmitteilung

windeln.de SE: windeln.de veröffentlicht Q1 2019-Finanzergebnisse
28.05.2019 / 06:56


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
windeln.de veröffentlicht Q1 2019-Finanzergebnisse

- Umsatz von 20,8 Mio. Euro spiegelt Fokus auf Margen und Kosten wider

- Verbessertes ber. EBIT auf -4,0 Mio. Euro (-19,5% vom Umsatz); Bruttomarge mit 25,1% und ber. ... DGAP-News von windeln.de weiterlesen.



Nachrichten und Informationen zur windeln.de-Aktie