Indus übernimmt Mesutronic

27.05.2019, 11:47 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Indus meldet einen bevorstehenden Zukauf: Die Industrieholding aus Bergisch Gladbach übernimmt mit 89,9 Prozent der Anteile die Mesutronic Gerätebau GmbH aus Kirchberg im Wald. „Das Unternehmen ist in der Zukunftsbranche Mess- und Regeltechnik tätig und gehört zu den Technologieführern für die Metall- und Fremdkörperdetektion in der Produktion”, so Indus zur designierten neuen Konzerntochtergesellschaft. Mesutronic habe im vergangenen Jahr mehr als 24 Millionen Euro Umsatz erzielt und beschäftige rund 200 Personen, heißt es am Montag.

Noch ist der Zukauf nicht in trockenen Tüchern, da die Zustimmung der Kartellbehörde noch aussteht. Angaben zum Kaufpreis macht Indus nicht.

„Ich bin zuversichtlich, dass diese Akquisition Auftakt für eine wiederbelebte Akquisitionstätigkeit von Indus ist”, sagt Johannes Schmidt, Vorsitzender des Vorstands der Gesellschaft.


Die komplette News des Unternehmens

DGAP-News: INDUS Holding AG: INDUS kauft Technologieführer für Metall- und Fremdkörperdetektion




DGAP-News: INDUS Holding AG / Schlagwort(e): Firmenübernahme

INDUS Holding AG: INDUS kauft Technologieführer für Metall- und Fremdkörperdetektion
27.05.2019 / 07:29


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
INDUS kauft Technologieführer für Metall- und Fremdkörperdetektion

- MESUTRONIC liefert Anlagen in 50 Länder der Welt

- Investition in die Zukunftsbranche Mess- und Regeltechnik

- Erster Kauf innerhalb der neuen Strategie ... DGAP-News weiterlesen.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR