Aumann Aktie: Zarte Pflanze der Hoffnung - Chartanalyse

22.05.2019, 08:54 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Steht nach den herben Verlusten bei der Aumann Aktie nun eine Gegenbewegung an? Am Mittwochmorgen zeichnet sich zumindest ein wenig Licht am Ende des Tunnels ab. Aktuelle Indikationen für den Aktienkurs des Unternehmens notieren bei 21,80/22,05 Euro, damit oberhalb des gestrigen XETRA-Schlusskurses (21,70 Euro, -1,59 Prozent). Eine durchgreifende Erholungsbewegung ist das natürlich noch nicht, nachdem Aumanns Aktienkurs in den letzten Tagen aus dem Bereich bei 33,90/35,00 Euro auf bis zu 21,20 Euro gefallen war - das Tief wurde erst gestern erreicht.

Mit dem kleinen Anstieg, der sich aktuell kurz vor dem XETRA-Start andeutet, könnte es für die Aumann Aktie aber charttechnisch spannend werden. Ein Faktor dabei ist das gestrige Tageshoch, notiert bei 22,25 Euro. Gelingt dem Papier ein Anstieg über diese Marke, wäre dies in der technischen Analyse für die Aumann Aktie ein erstes Entspannungssignal. Kommt dann Aufwärtsmomentum auf, könnten relativ schnell die ersten Hindernisse zwischen 24,85/25,00 Euro und 25,50 Euro ins Visier kommen. Weitere Kaufsignale an diesen Marken könnten Aumanns Aktienkurs dann zu einem Pullback in Richtung der breiten Hinderniszone oberhalb von 26,45 Euro mit dem Kernbereich bei 27,40/28,00 Euro ansetzen lassen.

Solange aber keine ersten prozyklisch-positiven Impulse im Spiel sind, bleibt der Abwärtstrend bei der Aumann Aktie dominant. Zuletzt orientierte sich der Titel am fallenden unteren Bollinger-Band in „Richtung Süden”. Das könnte ohne neue Kaufsignale so weiter gehen, Alternative bleibt dabei ein möglicher Bodenbildungsversuch.

Auf einem Blick - Chart und News: Aumann



Nachrichten und Informationen zur Aumann-Aktie

23.08.2019 - DGAP-News: Aumann AG: Aumann spürt im ersten Halbjahr Investitionszurückhaltung im ...
10.07.2019 - DGAP-Adhoc: Aumann passt Umsatz- und Ergebnisprognose ...
15.05.2019 - DGAP-News: Aumann AG: Aumann steigert trotz schwierigen Marktumfeld seinen Umsatz im ersten Quartal ...
28.02.2019 - DGAP-News: Aumann AG: Aumann erwartet nach Rekordergebnis 2018 leichtes Wachstum für 2019 und ...
21.11.2018 - DGAP-Adhoc: Aumann AG: Vorzeitige Verlängerung der ...
16.11.2018 - DGAP-News: Aumann AG mit erfolgreichem Geschäftsverlauf in Q3 2018 ...
16.08.2018 - DGAP-News: Aumann AG setzt dynamisches und profitables Wachstum im ersten Halbjahr 2018 ...
20.06.2018 - DGAP-News: Erste Hauptversammlung der Aumann AG nach IPO erfolgreich ...
06.06.2018 - DGAP-Adhoc: Veränderung im Vorstand der Aumann ...
14.05.2018 - DGAP-News: Aumann steigert im ersten Quartal 2018 den Umsatz um 25 % und den Auftragseingang um 51 ...
22.03.2018 - DGAP-Adhoc: Aumann bestätigt vorläufige Zahlen und schlägt 0,20 EUR Dividende je Aktie ...
06.03.2018 - DGAP-News: MBB Tochter Aumann steigt in den TecDAX ...
06.03.2018 - DGAP-News: Aumann AG steigt in den TecDAX ...
26.02.2018 - DGAP-Adhoc: MBB beschließt Umplatzierung von Aumann Aktien und bleibt langfristiger ...
22.02.2018 - DGAP-Adhoc: Aumann AG wächst 2017 um 35 % und plant 2018 mindestens 43 % ...
05.12.2017 - DGAP-Adhoc: Aumann AG platziert 1,25 Mio. neue Aktien ...
04.12.2017 - DGAP-Adhoc: Aumann AG beschließt Kapitalerhöhung aus genehmigtem ...
18.10.2017 - DGAP-Adhoc: Aumann AG erwirbt Automatisierungsspezialisten USK und meldet vorläufige ...
18.10.2017 - DGAP-News: Aumann AG übernimmt USK Karl Utz Sondermaschinen ...
07.08.2017 - DGAP-News: Aumann AG: Aumann steigert seinen Umsatz im ersten Halbjahr 2017 um über 35 % ...