Aareal Bank Aktie: Unterwegs zurück Richtung Jahreshoch? - Chartanalyse


Nachricht vom 21.05.2019 21.05.2019 (www.4investors.de) - Schafft die Aareal Bank Aktie den Ausbruch aus der jüngsten Konsolidierungsbewegung? Es ging für den Aktienkurs des Bankkonzerns nach einer vorangegangenen Aufwärtsbewegung zuletzt wieder von 31,50 Euro auf bis zu 28,32 Euro nach unten. Schon seit dem 9. Mai, hier lag das Tagestief bei 28,73 Euro, hat sich allerdings das Abwärtsmomentum nach und nach aus der Bewegung verabschiedet. Abgelöst wurde diese von einer Seitwärsbewegung, die eine Unterstützungszone bei 28,32/28,53 Euro gebracht hat. Zugleich kam der Aktienkurs des Finanzdienstleisters aber nicht weit nach oben voran, bei 29,27/29,31 Euro zeigte sich in den letzten Tagen charttechnischer Widerstand.

Das passt ins Bild, das die technische Analyse für die Aareal Bank Aktie mit einer Hürdenzone bei und unterhalb von 29,44/29,54 Euro liefert. Aktuell läuft der Aktienkurs der Wiesbadener wieder einmal an diese Marke heran, notiert bei 29,28 Euro einen Cent unter dem Tageshoch und damit am unteren Ende der zweigeteilten Hürdenzone. Gelingt der Ausbruch hierüber, wäre die Konsolidierungstendenz überwunden. In diesem Szenario könnte es für die Aareal Bank Aktie dann über diverse kleinere Hürden zwischen 29,82 Euro und 30,14/30,25 Euro wieder in Richtung der Jahrestopzone bei 31,50 Euro nach oben gehen. Gelingt der Break nicht, bleibt es - zunächst - bei der Seitwärtsbewegung. (Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )


(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR