FinTech Group: flatex und Morgan Stanley kooperieren weiter

20.05.2019, 12:28 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

FinTech Group meldet Neuigkeiten von der Sparte flatex: Die Kooperation des Direktbrokers mit Morgan Stanley im Bereich der Hebelprodukte und Zertifikate werde fortgesetzt. Die Unternehmen haben sich auf eine Fortsetzung der Kooperation bis zum Jahr 2022 geeinigt. „Dabei wird Morgan Stanley ab Oktober 2019 ETP Gold Partner bei flatex”, kündigt die FinTech Group am Montag an. Zu finanziellen Details nimmt die Gesellschaft keine Stellung.

„In weniger als drei Jahren haben wir gemeinsam mit unserem Gesellschafter Morgan Stanley das marktführende Angebot an Hebelprodukten und Zertifikaten (ETPs) in Deutschland aufgebaut”, sagt Frank Niehage, CEO der FinTech Group AG.

Auf einem Blick - Chart und News: FinTech Group AG


Die komplette News des Unternehmens

DGAP-News: FinTech Group und Morgan Stanley setzen ihre strategische ETP Partnerschaft bis mindestens 2022 fort




DGAP-News: FinTech Group AG / Schlagwort(e): Kooperation/Vereinbarung

FinTech Group und Morgan Stanley setzen ihre strategische ETP Partnerschaft bis mindestens 2022 fort
20.05.2019 / 07:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Corporate News / Frankfurt am Main, 20. Mai 2019

FinTech Group und Morgan Stanley setzen ihre strategische ETP Partnerschaft bis mindestens 2022 fort

- Morgan Stanley wird ab Oktober 2019 flatex Gold Partner

- Ca. 3 Mio. ... DGAP-News weiterlesen.





All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR