DAX: Die Bullen sind zurück - UBS Kolumne


Nachricht vom 17.05.2019 17.05.2019 (www.4investors.de) - Rückblick: Nachdem der DAX Ende April den Ziel- und Widerstandsbereich um 12.456 Punkte erreicht hatte, setzte eine starke Korrektur ein, die den Index in einer geradlinigen Verkaufswelle bis an die Unterstützung bei 11.865 Punkten drückte. Diese Marke wurde in den vergangenen Tagen zweimal von den Bären attackiert und beide Male von der Käuferseite verteidigt. Am vergangenen Mittwoch startete auf diesem Niveau ein dynamischer Anstieg, der den Wert direkt an die Hürde bei 12.104 Punkten führte. Diese Marke wurde gestern durchbrochen und der Widerstand bei 12.200 Punkten überwunden.

Ausblick: Mit der Verteidigung der 11.865 Punkte-Marke wurde beim DAX ein weiterer Kursrückgang vermieden und gleichzeitig die Ausgangsbasis für eine Fortsetzung des Aufwärtstrends geschaffen. Jetzt stellen sich den Bullen allerdings einige starke Hürden in den Weg.

Die Long-Szenarien: Sollte der Index jetzt nicht direkt über 12.319 Punkte ausbrechen, könnte nach einem Rücklauf an die 12.200 Punkte-Marke der nächste Anstieg zum Erfolg führen. Anschließend könnte der DAX bis an das Jahreshoch bei 12.435 Punkten und den zentralen Widerstand bei 12.456 Punkten steigen. Dort wäre wiederum mit heftiger Gegenwehr der Bären zu rechnen. Selbst ein weiterer Rückfall auf die 11.865 Punkte-Marke wäre denkbar. Ein Ausbruch über die Hürde dürfte dagegen zur Ausdehnung der Erholungsrally bis 12.597 Punkte führen.

Die Short-Szenarien: Abgaben unter 12.200 Punkte dürften dagegen im Bereich von 12.104 Punkten aufgefangen und die Kaufwelle fortgesetzt werden. Die laufende Aufwärtsbewegung wäre derzeit ohnehin erst bei einem Bruch der 12.000 Punkte-Marke gestoppt. In diesem Fall wäre mit einem Rücksetzer auf 11.950 Punkte und darunter bis an die 11.865 Punkte-Marke zu rechnen. Spätestens dort dürften die Bullen wieder aktiv werden und den Aufwärtstrend fortsetzen. Andernfalls würde eine Verkaufswelle bis 11.726 Punkte belasten. (Autor: Kolumnist  Kolumnist auf Twitter )


Disclaimer: Der Text ist eine Kolumne der UBS. Der Inhalt der Kolumne wird von 4investors nicht verantwortet und muss daher nicht zwingend mit der Meinung der 4investors-Redaktion übereinstimmen. Jegliche Haftung und Ansprüche werden daher von 4investors ausdrücklich ausgeschlossen!





Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.05.2019 - Wirecard Aktie: Über 170 Euro Richtung Allzeithoch?
20.05.2019 - Geely Aktie: Der nächste Schlag…
20.05.2019 - Nel Aktie: Die „magische” Marke…
20.05.2019 - ThyssenKrupp Aktie: Diese Marken sind jetzt entscheidend
20.05.2019 - Commerzbank Aktie: Wichtige Kaufsignale im Anmarsch?
17.05.2019 - Steinhoff International: Wichtige Sanierungsschritte vor dem Abschluss?
17.05.2019 - Senivita Sozial strebt Rückzahlungen an
17.05.2019 - Deutsche Wohnen: Neuer Vorstand
17.05.2019 - Beta Systems bestätigt erhöhte Prognose
17.05.2019 - Hönle will 2019/2020 wieder an starke Jahre anknüpfen


Chartanalysen

20.05.2019 - Wirecard Aktie: Über 170 Euro Richtung Allzeithoch?
20.05.2019 - Geely Aktie: Der nächste Schlag…
20.05.2019 - Nel Aktie: Die „magische” Marke…
20.05.2019 - ThyssenKrupp Aktie: Diese Marken sind jetzt entscheidend
20.05.2019 - Commerzbank Aktie: Wichtige Kaufsignale im Anmarsch?
17.05.2019 - Evotec Aktie: Voller Erfolg!
17.05.2019 - Powercell Aktie: Droht jetzt der Absturz?
17.05.2019 - Steinhoff Aktie: Bisher nur schlappe Erholung - diese Marke ist entscheidend
17.05.2019 - Wirecard Aktie: Aller guten Dinge sind drei - starkes Kaufsignal voraus?
16.05.2019 - Gazprom Aktie nach Dividenden-Rallye: Party bald vorbei?


Analystenschätzungen

17.05.2019 - TLG Immobilien: Millionenschwere Anleihe platziert
17.05.2019 - RWE: Verbesserte Perspektiven
17.05.2019 - Kapsch TrafficCom: Über den Erwartungen
17.05.2019 - 3U Holding: Starker Wochenausklang
17.05.2019 - Volkswagen: Neue Rekorde werden nicht ausgeschlossen
17.05.2019 - TUI: Langfristig intakter Trend
17.05.2019 - Haemato: Kaufempfehlung entfällt
17.05.2019 - Heidelberger Druckmaschinen: Kursziel wird reduziert
17.05.2019 - Patrizia Immobilien: Konservativer Ausblick
17.05.2019 - Indus: Abstufung nach der Warnung


Kolumnen

17.05.2019 - Big Data leads to Big Money: Pharmaindustrie im Datenrausch - Commerzbank Kolumne
17.05.2019 - Gold: Noch ist nichts gewonnen - UBS Kolumne
17.05.2019 - DAX-Party: Konsolidierung nach der Party - Donner & Reuschel Kolumne
16.05.2019 - DAX: Wetten auf den Handelsdeal zwischen Washington und Peking - Nord LB Kolumne
16.05.2019 - Italien ist wieder ein Thema an den Märkten - Commerzbank Kolumne
16.05.2019 - Visa Aktie: Rally setzt sich fort - UBS Kolumne
16.05.2019 - DAX: Charttechnische Unterstützung als Sprungbrett - UBS Kolumne
16.05.2019 - DAX-Party: Buy the rumour sell the fact? - Donner & Reuschel Kolumne
15.05.2019 - US-Produktion: Selbst das Gestern erklärt diese heutigen Zahlen kaum - Nord LB Kolumne
15.05.2019 - Deutsche Wirtschaft: Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer - Nord LB Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR