E.On: Doppelte Abstufung der Aktie

15.05.2019, 10:37 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Aktien von E.On stehen heute anscheinend unter Druck. Das Papier verliert 5,8 Prozent auf 9,082 Euro. Dabei muss man jedoch den Dividendenabschlag berücksichtigen. Dieser beträgt 0,43 Euro. Das Gesamtminus liegt bei 0,56 Euro und relativiert sich somit.

Dennoch könnte der Druck auf das Papier zunehmen, da es eine klare Abstufung der Aktie gibt. Diese kommt von den Analysten von Goldman Sachs. Bisher sprachen diese eine Kaufempfehlung für den Titel aus. Das Kursziel lag bei 10,20 Euro. In der neuen Studie der Amerikaner sinkt das Rating für die Aktien von E.On auf „neutral“. Das Kursziel wird bei 9,80 Euro gesehen.

Die Schuldensituation sorgt für die Abstufung der Aktie. Die Nettoverschuldung könnte nach Berechnungen der Analysten 4 Milliarden Euro als gedacht ausfallen. Das dürfte auch Investitionen erschweren.

Auf einem Blick - Chart und News: E.ON

Weitere News zu diesem Thema:

E.On Aktie: Chance zum Einstieg?

Jedes Jahr sorgen vor allem im zweiten Quartal die Dividendenabschläge für Kursausschläge - so auch heute bei der E.On Aktie. Am Morgen fällt der Aktienkurs auf bis zu 9,021 Euro und notiert aktuell bei 9,064 Euro. Optisch ist dies ein Minus von rund 58 Cent bzw. knapp 6 Prozent. Doch tatsächlich ist es vor allem die Dividendenzahlung in Höhe von 0,43 Euro, die aufgrund des entsprechend hohen Abschlags vom Aktienkurs für diese Entwicklung sorgt. Das tatsächliche Minus liegt also nur bei knapp 15 Cent - hört sich schon deutlich besser an.

Der Dividendenabschlag lässt E.Ons ... weiter zur E.ON News



Nachrichten und Informationen zur E.ON-Aktie

18.09.2019 - DGAP-News: E.ON SE: E.ON vollzieht Erwerb der innogy-Anteile von ...
04.09.2019 - DGAP-News: E.ON SE: Geplante Übernahme von innogy: E.ON will innogy zügig integrieren und ...
07.08.2019 - DGAP-News: E.ON SE: Halbjahresergebnis im Rahmen der Erwartungen - E.ON bestätigt erneut Prognose ...
07.08.2019 - E.ON SE: 'Cat Mansion' - E.ON präsentiert Smart Home-Lösungen für ...
01.07.2019 - E.ON SE: WINGAS verkauft ihr Bio-Erdgas Geschäft an ...
11.06.2019 - E.ON SE: Barbara Schädler verlässt E.ON, um eine neue berufliche Herausforderung ...
05.06.2019 - E.ON SE: E.ON will klimaschädliches Isolationsgas in Schaltanlagen überflüssig ...
13.05.2019 - DGAP-News: E.ON SE: E.ON bestätigt Prognose 2019 nach solider operativer Performance im ersten ...
09.05.2019 - E.ON SE: E.ON will 2500 digitale Trafostationen in Betrieb ...
10.04.2019 - E.ON SE: 'Grünes Gas aus Grünem Strom': E.ON startet bundesweite ...
01.04.2019 - E.ON SE:Deutsche sind bei Elektromobilität skeptischer als die meisten Europäer ...
15.03.2019 - E.ON SE: Großauftrag für E.ON von DS Smith in ...
13.03.2019 - DGAP-News: E.ON SE: Vorstellung der Bilanz 2018: E.ON zeigt operative Stärke und gibt positiven ...
15.02.2019 - E.ON SE: Audi und E.ON bauen Europas größte ...
27.01.2019 - E.ON SE: Handelsblatt zeichnet E.ON-Innovation ectogrid als Top 3 Technologie ...
10.01.2019 - E.ON SE: E.ON investiert in finnischen Plattform-Anbieter für ...
01.01.2019 - E.ON SE: Bei E.ON lernt es sich ...
14.11.2018 - DGAP-News: E.ON SE: E.ON steigert Ergebnis nach 9 Monaten und präzisiert ...
20.10.2018 - E.ON SE: Zum Welt-Energie-Tag am 22. Oktober: Ist Deutschland Europas ...
25.09.2018 - E.ON SE: Intelligentes und vernetztes Wohnen: E.ON entwickelt hochsichere und effiziente Lösung in ...