Medigene Aktie: Gelingt die Wende nach oben? - Chartanalyse

29.04.2019, 08:56 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Bild und Copyright: Medigene.

Bild und Copyright: Medigene.


Nach der Abwärtsbewegung der Medigene Aktie im Laufe des Aprils von 10,85 Euro auf 8,75 Euro zeichnen sich in der technischen Analyse neue Chancen für die Bullen ab. Zwar wurde das Verlaufstief der Bewegung erst am vergangenen Donnerstag erreicht, doch schon seit dem 12. April zeichnet sich im Chart der Biotechaktie eine mögliche Bodenbildung ab. Im Bereich 8,75/8,81 Euro hat sich seitdem eine Unterstützung aufgebaut. Zu einem Test der direkt darunter liegenden kleineren Supportzone bei 8,58/8,70 Euro kam es bisher also nicht.

Für die Medigene Aktie ergeben sich damit Chancen auf die Wende nach oben. Zwei entscheidende Marken sind neben der Supportzone hierbei zu beachten: Zu einen die Zone 9,32/9,375 Euro, zum anderen der Bereich um 9,485 Euro - hier liegt das bisherige Erholungshoch im Rahmen des Bodenbildungsversuchs der letzten Tage. Ein Sprung über diese Zone könnte die Wendeformation in der Charttechnik der Medigene Aktie komplettieren. Die technische Analyse für den Biotechwert zeigt für dieses Szenario einen möglichen Test der Hürdenzonen bei 9,72/9,88 Euro und 10,13/10,33 Euro sowie des vorherigen Verlaufshochs bei 10,75/10,85 Euro als mögliche nächste Schritte an.

Mehr zu Biotech-Aktien auf 4investors: hier klicken

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR