Nordex Aktie: Das sind schlechte Neuigkeiten! - Chartanalyse


Nach dem Höhenflug der Nordex Aktie seit Ende 2018 könnten die Bullen nun jäh auf den Boden der Tatsachen zurück geholt werden. Erste charttechnische Verkaufssignale sind für die TecDAX-notierte Windenergieaktie zu sehen. Bild und Copyright: Nordex.

Nach dem Höhenflug der Nordex Aktie seit Ende 2018 könnten die Bullen nun jäh auf den Boden der Tatsachen zurück geholt werden. Erste charttechnische Verkaufssignale sind für die TecDAX-notierte Windenergieaktie zu sehen. Bild und Copyright: Nordex.

Nachricht vom 12.04.2019 12.04.2019 (www.4investors.de) - Für die Nordex Aktie hat sich die Ausgangslage in der technischen Analyse deutlich verschlechtert. Aktuell bestimmen neue Verkaufssignale das Bild bei der Windenergieaktie. Zuvor war diese seit Ende 2018 von 7,30 Euro auf 15,75 Euro in die Höhe geschossen, das Top wurde am 3. April erreicht. Seitdem bestimmen Gewinnmitnahmen das Bild. Von diesen wurde die Nordex Aktie nun unter wichtige erste Unterstützungsmarken gedrückt. Gestern rutschte der TecDAX-Wert bis auf 14,26 Euro ab, einen Cent darüber und mit 2,73 Prozent im Minus ging es aus dem XETRA-Handel. Die Bären bleiben aktuell am Drücken: Am Freitagmorgen notieren die Indikationen für die Nordex Aktie bei 14,10/14,14 Euro.

Nach dem Rutsch unter die Unterstützungen bei 14,72/14,85 Euro drohen damit weitere charttechnische Verkaufssignale. In unseren letzten technischen Analysen zur Nordex Aktie hatten wir vor diesen Risiken bereits gewarnt. „Kommt es an dieser Marke (14,72/14,85 Euro) und bestätigend bei 14,14/14,35 Euro zu bearishen Breaks, dürfte die Tendenz zu Gewinnmitnahmen nach den deutlichen Gewinnen der Wochen zuvor stark zunehmen”, hieß es da. Die zweite der beiden genannten Chartzonen steht nun im Blickpunkt. Der obere Teil wurde vom Aktienkurs des Windenergiekonzerns bereits unterschritten, der untere Teil steht aktuell unter Druck.

Nicht nur charttechnische Faktoren drücken auf den Kurs: Eine Rolle bei den aktuellen Kursverlusten der Nordex Aktie dürfte zudem die Pleite des Konkurrenten Senvion spielen: Der Nordex-Konkurrenz durchläuft nun ein Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung - wir berichteten. Allerdings dürfte die Lage bei Nordex nicht vergleichbar sein mit den Problemen bei Senvion.

Kommt es zu neuen charttechnischen Verkaufssignalen für die Nordex Aktie am Support um 14,14 Euro, könnten sich zum Wochenende hin noch einmal stärkere Gewinnmitnahmen bemerkbar machen. Das markantere Tagestief bei 13,89 Euro vom 29. März könnte als Unterstützung ergänzend noch eine Rolle spielen. Kommt es zum Break, wäre aus charttechnischer Sicht für die Nordex Aktie der Weg nach unten erst einmal frei. An der 13-Euro-Marke und vor allem unterhalb von 12,75/12,80 Euro beginnt dann ein starkes und breites Unterstützungscluster für die Windenergieaktie. Zentrale Faktoren könnten dabei die beiden Gaps bei 12,71/13,01 Euro und 12,10/12,32 Euro werden. Um 12,26/12,34 Euro könnte sich die Kernmarke des Supports befinden. (Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )


Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonmicData: „Wachstumsmotor ist der cyber-sichere Arbeitsplatz“


Original-News von Nordex - DGAP

17.04.2019 - DGAP-News: Nordex Group im ersten Quartal 2019 mit Auftragseingang von 1,0 ...
02.04.2019 - DGAP-News: Nordex Group gewinnt weiteren Großauftrag mit N149-Turbine über 157,5 ...
01.04.2019 - DGAP-News: Nordex Group erhält Großauftrag für neue Delta4000 in ...
26.03.2019 - DGAP-News: Nordex Group erwartet für 2019 deutliches ...
26.03.2019 - DGAP-News: Einstieg in die 5-MW-Klasse: Nordex Group kündigt neue Turbine N149/5.X ...
18.03.2019 - DGAP-News: Nordex Group startet Serienproduktion der Turbinen der ...
12.03.2019 - DGAP-News: Nordex Group gewinnt Projekte über insgesamt 108 MW in ...
06.03.2019 - DGAP-News: Nordex erhält Aufträge aus Luxemburg und Italien ...
21.02.2019 - DGAP-News: Nordex Group: Vorläufige Zahlen 2018 bestätigen ...
13.02.2019 - DGAP-News: Nordex Group gelingt mit 133-MW-Auftrag Markteintritt in die ...
12.02.2019 - DGAP-News: Die Nordex Group produziert Rotorblätter zukünftig auch in ...
22.01.2019 - DGAP-News: Strategische Partnerschaft zwischen innogy und Nordex trägt erste ...
15.01.2019 - DGAP-News: Nordex Group mit starkem Auftragseingang 2018: Neuaufträge belaufen sich auf über 4,7 ...
11.01.2019 - DGAP-News: Nordex Group unterzeichnet 150-MW-Großprojekt in den USA ...
10.01.2019 - DGAP-News: Die Nordex Group baut zwei weitere Windparks für Vattenfall in den ...
08.01.2019 - DGAP-News: Nordex erhält 300-MW-Auftrag für Großprojekt in ...
07.01.2019 - DGAP-News: Nordex liefert 27 Großturbinen nach ...
20.12.2018 - DGAP-News: Nordex kooperiert mit Fábrica Argentina de Aviones beim Aufbau lokaler ...
18.12.2018 - DGAP-News: Nordex erhält Folgeauftrag über 83 MW aus ...
05.12.2018 - DGAP-News: Nordex erhält erneut Zuschlag für Windparkprojekt in ...


Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

26.04.2019 - Steinhoff Aktie: Aller guten Dinge sind drei?
25.04.2019 - Siemens Gamesa: News aus den USA
25.04.2019 - Hawesko Holding hält Dividende konstant
25.04.2019 - InTiCa Systems: Autoindustrie wird für 2019 entscheidend
25.04.2019 - home24 legt Zahlen für 2018 vor
25.04.2019 - artec technologies: News aus Katar
25.04.2019 - mVISE: „Die Steigerung der Margen steht bei uns nun absolut im Vordergrund”
25.04.2019 - Wiener Börse: Neue Aktien im global market Segment
25.04.2019 - Wacker Chemie bestätigt Prognose - Ergebnis deutlich unter Druck
25.04.2019 - Norma wird pessimistischer für die Marge


Chartanalysen

26.04.2019 - Steinhoff Aktie: Aller guten Dinge sind drei?
25.04.2019 - Aareal Bank Aktie: Bleibt der wichtige Ausbruch intakt?
25.04.2019 - BASF Aktie: Korrekturbedarf oder nur eine Rallye-Pause?
25.04.2019 - Commerzbank Aktie: Das werden spannende Wochen!
24.04.2019 - Wirecard Aktie - neue Kaufsignale: Die Rallye macht sich selbständig
24.04.2019 - Steinhoff Aktie: Plötzliche Schwankungen - was ist hier los?
24.04.2019 - E.On Aktie: Jetzt wird es kritisch!
24.04.2019 - Aurelius Aktie: Geht die Party in die nächste Runde?
24.04.2019 - TUI Aktie - aufpassen: Kommt jetzt die Erholungsrallye?
24.04.2019 - Paragon Aktie: Kater oder neuer Kaufrausch?


Analystenschätzungen

25.04.2019 - euromicron Aktie erhält Kaufempfehlung
25.04.2019 - SAP Aktie: Einige neue Kursziele
25.04.2019 - Nokia Aktie: Alles dabei…
25.04.2019 - Deutsche Bank Aktie: Welche Alternativen hat das Unternehmen noch?
25.04.2019 - E.On: Einstelliges Kursziel
25.04.2019 - Deutsche Bank: Kommt ein Aufschwung beim Kurs?
25.04.2019 - Bayer: Ist die Existenz bedroht?
25.04.2019 - Dialog Semiconductor: Kurs nähert sich dem Kursziel an
25.04.2019 - Commerzbank: Nach dem Aus der Fusionspläne – Aktie wird hochgestuft
25.04.2019 - Wirecard: Das ist eine Enttäuschung – Verkaufsempfehlung für die Aktie


Kolumnen

25.04.2019 - Indische Börse steigt nach schwächerem Jahresbeginn auf Allzeithoch - Commerzbank Kolumne
25.04.2019 - DAX: Auf der Zielgeraden? - UBS Kolumne
25.04.2019 - Amazon Aktie: Rally erreicht Kurszielbereich - UBS Kolumne
25.04.2019 - DAX mit neuem Jahreshoch: Aufwärtsmodus nachhaltig intakt - Donner & Reuschel Kolumne
24.04.2019 - ifo-Geschäftsklima: Auslandsnachfrage und Politik drücken die Stimmung - Nord LB Kolumne
24.04.2019 - Deutschland: ifo-Geschäftsklimaindex fällt wieder - VP Bank Kolumne
24.04.2019 - DAX: Wird die Luft nun dünn? - UBS Kolumne
24.04.2019 - EuroStoxx 50: Scheitern die Bullen an der 3.500-Punkte-Marke? - UBS Kolumne
24.04.2019 - DAX: Strahlende Frühlingssonne entspricht intaktem Chartmuster - Donner & Reuschel Kolumne
23.04.2019 - DAX: Bullen nicht zu stoppen - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR