SAF-Holland hält Dividende konstant - Bilanz vorgelegt


22.03.2019 10:08 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

SAF-Holland hat am Freitag die Bilanz für das Jahr 2018 vorgelegt. Das Unternehmen meldet einen Umsatz von 1,30 Milliarden Euro nach 1,14 Milliarden Euro im Vorjahreszeitraum. Vor Zinsen und Steuern ist der Überschuss gefallen: Die EBIT-Marge sinkt von 8,0 Prozent auf 6,9 Prozent und das bereinigte EBIT von 91,2 Millionen Euro auf 89,6 Millionen Euro. „Ursächlich hierfür war das deutlich schwächere Ergebnis der Region Amerika”, so SAF-Holland. Unter dem Strich wurde die operative Entwicklung allerdings durch Verbesserungen im Finanzeffekte und Steuerfaktoren aber mehr als kompensiert, sodass der Konzerngewinn von 52,7 Millionen Euro auf 55,5 Millionen Euro gestiegen ist. Beim Netto-Cashflow aus betrieblicher Tätigkeit weisen die Luxemburger einen Rückgang von 56,8 Millionen Euro auf 40,8 Millionen Euro aus, begründet vor allem mit einem deutlicheren Aufbau des Net Working Capitals.

Aktionäre der Gesellschaft sollen je SAF-Holland Aktie eine unveränderte Dividende in Höhe von 0,45 Euro ausgezahlt bekommen. „Damit bewegen wir uns im Rahmen der definierten Dividendenpolitik, die - unter Beachtung der gesetzlichen Restriktionen und unter Berücksichtigung des Finanzierungsbedarfs der SAF-Holland Group - einen Betrag in Höhe von 40 Prozent bis 50 Prozent des ausgewiesenen Konzernjahresergebnisses vorsieht”, sagt Matthias Heiden, Finanzvorstand des Unternehmens.

Für 2019 stellt die Gesellschaft einen Anstieg der EBIT-Marge auf 7 Prozent bis 8 Prozent in Aussicht. Zudem erwartet SAF-Holland für das laufende Jahr ein Umsatzwachstum von 4 Prozent bis 5 Prozent.

Auf einem Blick - Chart und News: SAF-Holland


Die komplette News des Unternehmens

DGAP-News: SAF-HOLLAND S.A.: SAF-HOLLAND intensiviert Fokus auf operative Exzellenz




DGAP-News: SAF-HOLLAND S.A. / Schlagwort(e): Jahresergebnis

SAF-HOLLAND S.A.: SAF-HOLLAND intensiviert Fokus auf operative Exzellenz
22.03.2019 / 07:28


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
SAF-HOLLAND intensiviert Fokus auf operative Exzellenz
 

- Konzernumsatz 2018 plus 14,2 Prozent auf 1.301 Mio. Euro (Vorjahr 1.139 Mio. Euro), bereinigtes EBIT mit 89,6 Mio. Euro leicht unter Vorjahr (Vorjahr 91,2 Mio. Euro)
 

- Dividendenvorschlag konstant ... DGAP-News von SAF-Holland weiterlesen.

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - SAF-Holland

21.05.2020 - SAF-Holland verlegt den Firmensitz
14.05.2020 - SAF Holland: Ziemlich viel Lob
05.05.2020 - SAF-Holland holt neue Managerin für den CFO-Posten in den Vorstand
30.03.2020 - SAF-Holland fährt Produktion in China wieder hoch und an anderen Standorten herunter
19.03.2020 - SAF-Holland: Dividende fällt aus
17.02.2020 - SAF-Holland wird zur „SE” und zieht um
05.11.2019 - SAF-Holland: Veränderungen im Board of Directors
26.09.2019 - SAF-Holland: Veränderung dank ThyssenKrupp
24.09.2019 - SAF-Holland: Warnung sorgt für massive Kursverluste
24.09.2019 - SAF-Holland: Deutliche Warnung
26.08.2019 - SAF Holland: Prognose in Gefahr
09.08.2019 - SAF Holland: Keine Gefahr für die Prognose
17.04.2019 - SAF-Holland: Großauftrag aus Österreich
25.02.2019 - SAF-Holland beruft neuen Konzernchef
21.01.2019 - SAF-Holland übernimmt Mehrheit an PressureGuard
17.12.2018 - SAF-Holland beruft neue Manager
19.10.2018 - SAF-Holland: Quartalsgewinn verdoppelt
17.07.2018 - SAF-Holland: Kaufen nach den Zahlen
16.07.2018 - SAF-Holland: Margenwarnung und eine Achterbahnfahrt der Aktie
02.07.2018 - SAF-Holland: Feedback zur Roadshow

DGAP-News dieses Unternehmens

01.07.2020 - DGAP-News: SAF-HOLLAND SE schließt Sitzverlegung nach Deutschland ...
04.06.2020 - DGAP-News: SAF-HOLLAND SE: Euler Hermes Rating bestätigt Investmentgrade ...
20.05.2020 - DGAP-News: SAF-HOLLAND SE: Außerordentliche Hauptversammlung beschließt Sitzverlegung nach ...
13.05.2020 - DGAP-News: SAF-HOLLAND SE: SAF-HOLLAND: Solides erstes Quartal ...
07.05.2020 - DGAP-News: SAF-HOLLAND zum wiederholten Male mit dem PACCAR 10 PPM Quality Award ausgezeichnet ...
05.05.2020 - DGAP-News: SAF-HOLLAND SE: Inka Koljonen neue CFO bei ...
30.03.2020 - DGAP-News: SAF-HOLLAND SE: SAF-HOLLAND passt Produktion standortspezifisch unter Berücksichtigung ...
18.03.2020 - DGAP-News: SAF-HOLLAND SE: Maßnahmen zur nachhaltigen Verbesserung der Profitabilität werden ...
18.03.2020 - DGAP-Adhoc: SAF-HOLLAND SE: Solides Finanzprofil hat Vorrang - keine Dividende für das ...
09.03.2020 - DGAP-Adhoc: SAF-HOLLAND SE: Schuldscheindarlehen erfolgreich platziert - ursprünglich angestrebtes ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.