Mensch und Maschine: „Dividende sollte weiterhin mit 15 bis 20 Cent pro Jahr steigen”

Bild und Copyright: Mensch und Maschine.

Bild und Copyright: Mensch und Maschine.

11.03.2019 09:22 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Am Montagmorgen hat Mensch und Maschine die endgültigen Zahlen für das Jahr 2018 vorgelegt. Vom Konzern werden die schon gemeldeten vorläufigen Zahlen bestätigt. „Ebenso wurden die ambitionierten Ziele für 2019 und die Folgejahre mit nachhaltigem Umsatz- und Gewinn-Wachstum sowie steigenden Dividenden detailliert und bekräftigt”, so die m:access-notierte Mensch und Maschine weiter. Für 2019 erwarten die Süddeutschen unter anderem einen Umsatz zwischen 215 Millionen Euro und 220 Millionen Euro, während der Gewinn je Aktie 0,89 Euro bis 0,95 Euro erreichen soll. Je Aktie von Mensch und Maschine ist für das Geschäftsjahr 2019 eine Dividendenzahlung zwischen 0,77 Euro und 0,83 Euro geplant.

„Wir erwarten auch für die kommenden Jahre Steigerungen um 10 bis 12 Prozent beim Umsatz sowie ein Plus von 3,5 bis 5,0 Millionen Euro beim EBIT und von 18 bis 24 Cent beim EPS. Die Dividende sollte dann weiterhin mit 15 bis 20 Cent pro Jahr steigen”, sagt Adi Drotleff, Konzernchef bei Mensch und Maschine.

Unter dem Strich weist Mensch und Maschine für das Jahr 2018 einen Gewinn von 11,69 Millionen Euro aus nach 8,55 Millionen Euro im Jahr 2017. Vor Zinsen und Steuern sei der operative Gewinn von 15,21 Millionen Euro auf 19,66 Millionen Euro gestiegen, meldet das Unternehmen. Den Umsatz beziffert die Gesellschaft auf 185,4 Millionen Euro im Vergleich zu 160,85 Millionen Euro aus dem Jahr 2017. Beim operativen Cashflow konnten die Süddeutschen den Rekordwert aus dem Vorjahr von 15,22 Millionen Euro auf 15,4 Millionen Euro weiter steigern.

Mensch und Maschine: „Auf Jahre hinaus Umsatzzuwächse oberhalb von 10 Prozent“

Versprochen und geliefert: Der CAD/CAM-Spezialist Mensch und Maschine Software SE (MuM) hat das Geschäftsjahr 2018 nach vorläufigen Zahlen mit neuen Ertragsrekorden und steigenden operativen Margen abgeschlossen. „Eine operative Margenverbesserung um etwa einen Prozentpunkt pro Jahr erwarten wir auch mittelfristig“, zeigt MuM-CEO Adi Drotleff im Interview mit der Redaktion von www.4investors.de „ungebrochenen Optimismus für 2019 und die Folgejahre“. Auch eine schwächere Konjunktur kann den Oberbayern, die ihren Kunden bei der Digitalisierung und beim Verbessern ihrer Produktivität helfen, in der Regel wenig anhaben. Als einen Faktor für die überdurchschnittliche Aktienkursperformance sieht Drotleff die Dividende, die für das Geschäftsjahr 2019 auf 77 bis 83 Cents zulegen soll. Das früher ausgerufene Gewinnziel pro Aktie von einem Euro für 2020 erscheint nun konservativ.


www.4investors.de: Herr Drotleff, als wir vor zwölf Monaten über die Ziele für das ... diese News vom 19.02.2019 weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: Mensch und Maschine


Die komplette News des Unternehmens

DGAP-News: Mensch und Maschine Software SE legt endgültige Zahlen für 2018 vor




DGAP-News: Mensch und Maschine Software SE / Schlagwort(e): Jahresergebnis

Mensch und Maschine Software SE legt endgültige Zahlen für 2018 vor
11.03.2019 / 07:51


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Vorläufige Zahlen und ehrgeizige Ziele bestätigt
- 2018: Umsatz +15% / EBITDA +26% / Netto +37%
- 2019E: Umsatz +15-20% / EBIT +22-33% / EPS +25-34%   
Wessling, 11. März 2019 - Der CAD/CAM-Spezialist Mensch und Maschine Software SE (MuM - ISIN ... DGAP-News von Mensch und Maschine weiterlesen.

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Mensch und Maschine

17.02.2020 - Mensch und Maschine: Wachstum soll sich fortsetzen
14.02.2020 - Mensch und Maschine: „Die langfristige Dividendenrendite ist das wichtigste Argument“
11.02.2020 - Mensch und Maschine: Rekordumsatz und Dividenden-Anstieg
23.10.2019 - Mensch und Maschine: Kursziel steigt - „sehr erfreuliche Entwicklung”
21.10.2019 - Mensch und Maschine: Mit Rekordzahlen in die neue Woche
17.09.2019 - Mensch und Maschine: Neue Rekorde in Sicht
06.08.2019 - Mensch und Maschine: Aktie wird hochgestuft
22.07.2019 - Mensch und Maschine hebt Umsatzprognose nach Rekordzahlen an
11.06.2019 - Mensch und Maschine: Klarer Vertrauensbeweis
21.05.2019 - Mensch und Maschine: Und noch ein Ende
02.05.2019 - Mensch und Maschine: Fair bewertete Aktie
29.04.2019 - Mensch und Maschine: „Bilderbuchstart ins Geschäftsjahr 2019”
15.03.2019 - Mensch und Maschine: Ist die Prognose zu konservativ?
26.02.2019 - Mensch und Maschine: Konservativer Ausblick
19.02.2019 - Mensch und Maschine: Kaufempfehlung für die Aktie
19.02.2019 - Mensch und Maschine: „Auf Jahre hinaus Umsatzzuwächse oberhalb von 10 Prozent“
15.02.2019 - Mensch und Maschine erhöht Dividende - „gesundes organisches Wachstum”
17.12.2018 - Mensch und Maschine: Erwerb stärkt das Kursziel der Aktie
13.12.2018 - Mensch und Maschine übernimmt SOFiSTiK
05.12.2018 - Mensch und Maschine Aktie: Umschwung perfekt?

DGAP-News dieses Unternehmens

11.02.2020 - DGAP-News: Mensch und Maschine Software SE legt vorläufige Zahlen für 2019 ...
21.10.2019 - DGAP-News: Mensch und Maschine Software SE legt Neunmonatszahlen ...
22.07.2019 - DGAP-News: Mensch und Maschine Software SE legt Halbjahresbericht ...
29.04.2019 - DGAP-News: Mensch und Maschine Software SE legt Q1-Bericht ...
11.03.2019 - DGAP-News: Mensch und Maschine Software SE legt endgültige Zahlen für 2018 ...
15.02.2019 - DGAP-News: Mensch und Maschine Software SE legt vorläufige Zahlen für 2018 ...
13.12.2018 - DGAP-News: Mensch und Maschine Software SE mit Übernahme zum ...
12.03.2018 - DGAP-News: Mensch und Maschine Software SE legt endgültige Zahlen für 2017 ...
15.02.2018 - DGAP-News: Mensch und Maschine Software SE legt vorläufige Zahlen für 2017 ...
11.12.2017 - DGAP-News: GBC AG: GBC AG veröffentlicht 'GBC Best of m:access II.2017' ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.