NFON: Kaufen nach der Ankündigung

22.02.2019, 11:30 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Milestone Venture Capital (MVC) will sein Engagement bei NFON verstärken. Bisher hält MVC 30,1 Prozent an NFON, künftig sollen es mehr als 50 Prozent sein. Nach dieser Ankündigung bestätigen die Experten von Baader die Kaufempfehlung für die Aktien von NFON. Das Kursziel für die NFON-Aktien sehen die Experten weiter bei 20,00 Euro.

Die Analysten sehen die Papiere von NFON als unterbewertet an. Die Pläne von MVC deuten an, dass dies dort ähnlich gesehen wird.

Die Analysten erwarten bei NFON für das laufende Jahr einen Verlust je Aktie von 0,65 Euro, 2020 soll das Minus bei 0,46 Euro liegen.

Die Aktien von NFON gewinnen heute 11,3 Prozent auf 9,601 Euro.


Auf einem Blick - Chart und News: NFON AG

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonEuroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR