DAX: Bekommen die Käufer nun kalte Füße? - UBS Kolumne

20.02.2019, 09:15 Uhr - Autor: Kolumnist  Kolumnist auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Bild und Copyright: anathomy / shutterstock.com.

Bild und Copyright: anathomy / shutterstock.com.

Rückblick: Der gestrige Handelstag war wie versprochen recht volatil. Eröffnet hatte der Deutsche Aktienindex leicht unter Vortagesniveau bei 11.280 Punkten. Anschließend konnten die Bullen den Index deutlich über die 11.300 Punkte hieven. Doch innerhalb weniger Minuten fiel der DAX wieder unter diese runde Marke zurück, um dann erneut in kürzester Zeit wieder bis 11.371 Punkten anzusteigen. Dieses Kursniveau entsprach dem Tageshoch. Im weiteren Handelsverlauf wurde die 11.300 Punkte-Marke wieder deutlicher unterschritten, denn das Tagestief lag bei 11.244 Punkten. Zur Schlussglocke notierte der Index allerdings bei 11.309 Punkten.

Ausblick: Der Deutsche Aktienindex bildet aktuell bei 11.371 Punkten ein kleines Doppelhoch aus. Wird dieses Kurslevel nicht zeitnah überwunden, werden wohl die Bären wieder aktiver werden. Doch noch hat die Käuferseite das Sagen.

Die Long-Szenarien: Weiter würde ein Tagesschlusskurs über 11.335 Punkte neue Käufer anlocken, doch an diesem Szenario scheiterten gestern die Bullen. Sollte dieser Anstieg heute stattfinden, wäre in dieser Woche weiterhin ein Anstieg bis 11.500 Punkte möglich. Oberhalb von 11.500 Punkten würden die Marken bei 11.560 Punkten und bei 11.690 Punkten in das Blickfeld der Anleger rücken.

Die Short-Szenarien: Das kleine Doppelhoch bei 11.371 Punkten gibt nun erste Nahrung für die Bären. Doch noch ist kein Verkaufssignal entstanden. Auch weil noch keine eindeutige Umkehrkerze im Tageschart vorliegt. Sollte der Index allerdings unter den EMA50 bei 11.124 Punkten zurückfallen, wäre das ein schwaches Verkaufssignal. Ein Rückfall unter die 11.000 Punkte-Marke könnte ein prozyklisches Verkaufssignal mit Ziel 10.500 Punkte auslösen. Ein wichtiges Unterstützungsniveau liegt jedoch bei 10.800 Punkten.

Auf einem Blick - Chart und News: DAX - Aktienindex

Disclaimer: Der Text ist eine Kolumne der UBS. Der Inhalt der Kolumne wird von 4investors nicht verantwortet und muss daher nicht zwingend mit der Meinung der 4investors-Redaktion übereinstimmen. Jegliche Haftung und Ansprüche werden daher von 4investors ausdrücklich ausgeschlossen!

Mehr zum Thema:

DAX lächelt freundlich, Bodenbildung aber keine Euphorie - Donner & Reuschel Kolumne

Die Hoffnung auf einen positiven Ausgang der Handelsgespräche zwischen den USA und China lebt weiter. Auch die Aussicht auf eine weiterhin unterstützende Geldpolitik der EZB konnte die Stimmung am Aktienmarkt zuletzt aufhellen. Charttechnisch bleibt der übergeordnete Abwärtsmodus trotzdem weiterhin intakt. Dieser hat nun seit Juni 2018 Bestand. So richtig Aufatmen kann man erst wieder ab Kursen oberhalb der 11.550. Hier verläuft aktuell in etwa die obere Abwärtstrendlinie des Juni ... 4investors-News weiterlesen.





Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

25.08.2019 - Evotec, Paion, Mologen: Das sollten Sie nicht verpasst haben - Biotech-Aktien
24.08.2019 - Wirecard, Deutsche Industrie REIT, Klöckner: Das sollten Sie nicht verpasst haben - Standardwerte
24.08.2019 - Mologen wirft Strategie um - neues Geld wird benötigt
23.08.2019 - Leoni Aktie: Nächster Schub oder nächster Schwächeanfall?
23.08.2019 - Wirecard Aktie: Kommt bald die nächste Prognose-Erhöhung?


Chartanalysen

23.08.2019 - Leoni Aktie: Nächster Schub oder nächster Schwächeanfall?
23.08.2019 - Paion Aktie mit Kaufsignal: Zurück in Richtung Jahreshoch?
23.08.2019 - TUI Aktie: Das wird jetzt interessant
23.08.2019 - Aurelius Aktie: Chancen auf den Ausbruch
23.08.2019 - Evotec Aktie: Erholungsrallye, Teil 3?


Analystenschätzungen

24.08.2019 - ThyssenKrupp Aktie: Große Risiken im Klöckner-Deal
24.08.2019 - BASF Aktie: Pflänzchen der Hoffnung jäh zertrampelt
23.08.2019 - ISRA Vision Aktie: Gleich zwei Kaufempfehlungen
23.08.2019 - SFC Energy Aktie auf Kaufempfehlung hochgestuft - kommt Kaufsignal?
23.08.2019 - Adyen Aktie: Viele optimistische Analysten für den Wirecard-Konkurrenten


Kolumnen

25.08.2019 - Powell verweigert Zinssenkungsgarantie in Jackson Hole - DWS Kolumne
23.08.2019 - Gold: Große Ziele vor Augen - UBS Kolumne
23.08.2019 - DAX: War die Hürde doch zu hoch? - UBS Kolumne
23.08.2019 - Einkaufsmanagerindizes im Euroraum steigen leicht an - Commerzbank Kolumne
23.08.2019 - DAX: „Abwarten und Tee trinken“ - Donner & Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR