Scout24: „Wachstum in allen unseren drei Segmenten”

12.02.2019, 11:50 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook


Scout24 hat am Dienstag vorläufige Zahlen für das Jahr 2018 vorgelegt. Unternehmensangaben zufolge ist der Umsatz von 472,6 Millionen Euro auf 531,7 Millionen Euro gestiegen. Teile des Anstiegs gehen auf den Zukauf des Internetportals finanzcheck.de zurück. Das Wachstum liege im Rahmen der Erwartungen, so Scout24. „Treiber dieses Wachstum waren in erster Linie Maßnahmen zur besseren Monetarisierung des Dienstleistungsangebots in allen drei Segmenten”, heißt es weiter von Seiten der Gesellschaft.

Auf EBITDA-Basis meldet Scout24 einen operativen Gewinnsanstieg aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit von 252,8 Millionen Euro auf 291,5 Millionen Euro. Auf Konzernbasis weist man einen EBITDA-Anstieg von 232,8 Millionen Euro auf 257,3 Millionen Euro aus, unter dem Strich klettert der Gewinn je Scout24 Aktie im Jahr 2018 von 1,03 Euro auf 1,53 Euro.

Den Ausblick auf das laufende Jahr bestätigt man, so das Unternehmen am Dienstag. „Das starke Wachstum in allen unseren drei Segmenten lässt uns mit großer Zuversicht auf das Jahr 2019 und darüber hinausschauen”, sagt Tobias Hartmann, CEO der Scout24 AG.


Die komplette News des Unternehmens

DGAP-News: ?Scout24 veröffentlicht vorläufige Ergebnisse 2018: Zweistellige Wachstumsraten bei Umsatz und Ergebnis



DGAP-News: Scout24 AG / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis

?Scout24 veröffentlicht vorläufige Ergebnisse 2018: Zweistellige Wachstumsraten bei Umsatz und Ergebnis
12.02.2019 / 07:30


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Scout24 veröffentlicht vorläufige Ergebnisse 2018: Zweistellige Wachstumsraten bei Umsatz und Ergebnis
- Konzernumsatz steigt um 12,5% auf 531,7 Millionen Euro
- EBITDA-Marge aus gewöhnlicher Geschäftstätigkeit erreicht ... DGAP-News weiterlesen.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR