AT&S: Schwächelnde Dynamik


04.02.2019 12:02 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Der Kurs von AT&S geht seit dem Jahresanfang klar nach oben. Von rund 14,60 Euro geht es bis auf 18,40 Euro nach hoch. Für die Analysten der RCB bleibt es jedoch bei der Halteempfehlung für die Aktien von AT&S. Das Kursziel für die Aktien der Österreicher sehen die Analysten wie zuvor bei 20,00 Euro.

Die jüngsten Zahlen von AT&S fließen in das Modell der Experten ein. Die Experten rechnen für die kommenden Quartal mit einer nachlassenden Dynamik. Dies wird einerseits mit der aktuellen Konjunkturentwicklung und den Handelsstreitigkeiten begründet. Andererseits läuft es auch bei der Smartphonenachfrage nicht ganz optimal. Das bekommt AT&S als Zulieferer zu spüren.

Die Aktien von AT&S verlieren heute 0,5 Prozent auf 17,42 Euro.


Auf einem Blick - Chart und News: AT&S

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.



Nachrichten und Informationen zur AT&S-Aktie