Compugroup: Klare Reaktion auf die Zahlen

04.02.2019, 11:42 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook


Compugroup hat Zahlen zum vierten Quartal publiziert. Diese liegen teils etwas über den Erwartungen. Nach den Zahlen bestätigen die Analysten von Baader die Kaufempfehlung für die Aktien von Compugroup. Das Kursziel für die Aktien sehen die Experten weiter bei 49,00 Euro.

2019 soll es einen Umsatz von 720 Millionen Euro bis 750 Millionen Euro (2018: 717 Millionen Euro) geben. Das EBITDA soll auf 190 Millionen Euro bis 205 Millionen Euro (2018: 182 Millionen Euro) kommen. Diese Prognose übertrifft den Konsens. Offenbar war der Markt bisher zu vorsichtig gestimmt.

Am Nachmittag wird es auf einer Telefonkonferenz weitere Informationen zu den Zahlen geben.

Die Aktien von Compugroup gewinnen am Mittag 9,7 Prozent auf 48,04 Euro.

Mehr zum Thema:

CompuGroup Medical legt Zahlen für 2018 vor

Bei der TecDAX-notierten CompuGroup Medical stehen heute die vorläufigen Zahlen für 2018 im Blickpunkt. Das Unternehmen meldet für das vierte Quartal einen Umsatz von 194 Millionen Euro nach 164 Millionen Euro im Vorjahresquartal. Auf EBITDA-Basis ist der operative Gewinn der Gesellschaft aus Koblenz von 37 Millionen Euro auf 51 Millionen Euro gestiegen. Man blicke „auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2018 zurück, wozu insbesondere der bundesweite Rollout der Telematikinfrastruktur (TI) ... 4investors-News weiterlesen.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR