BYD und Geely: Achtung, Kaufsignal-Zonen stehen im Blickpunkt! - Chartanalyse


Bei den Aktien der beiden chinesischen Autobauer stehen mögliche interessante charttechnische Signale auf dem Plan. Bild und Copyright: BYD.

Bei den Aktien der beiden chinesischen Autobauer stehen mögliche interessante charttechnische Signale auf dem Plan. Bild und Copyright: BYD.

Nachricht vom 01.02.2019 01.02.2019 (www.4investors.de) - Der Handel an der Börse in Hongkong am Freitag bringt für die Aktien von BYD und Geely unterschiedliche Entwicklungen. Während BYDs Aktienkurs derzeit 1,85 Prozent auf 46,90 Hongkong-Dollar gewinnt und in der Nähe eines möglichen charttechnischen Kaufsignals liegt, steht die Geely Aktie leicht unter Druck. Der Aktienkurs des Unternehmens verliert aktuell 0,75 Prozent auf 13,16 Hongkong-Dollar.

Auch bei der Geely Aktie steht eine - allerdings untergeordnete - charttechnische Hürde im Blickpunkt, die sich bei 13,20/13,38 Hongkong-Dollar erstreckt. Ein Test fand heute mit einem Tageshoch bei 13,34 Hongkong-Dollar zwar statt, ein neues Kaufsignal kam aber nicht zustande. Mit einem Anstieg über diese Tradinghürde könnte ein Test des markanteren jüngsten Erholungshochs bei 13,80 Hongkong-Dollar anstehen. Hier liegt eine übergeordnet wichtige Hürdenzone, die sich um 13,80/13,98 Hongkong-Dollar erstreckt. Bleiben Kaufsignale für die Geely Aktie indes aus, könnte das Papier wieder in Richtung 12,32/12,36 Hongkong-Dollar fallen, der ersten charttechnischen Unterstützungsmarke.

Bei der BYD Aktie hingegen könnte der Blick in Richtung charttechnischer Hindernisse zwischen 47,65 Hongkong-Dollar und 48,20 Hongkong-Dollar wandern. Bisher wurde die übergeordnet wichtige Zone allerdings noch nicht getestet - das Tageshoch für BYDs Aktienkurs ist bisher bei 47,20 Hongkong-Dollar notiert. Charttechnisch wäre ein Ausbruch über diese Marke ein bullishes Wendesignal, nachdem das Papier zuletzt von 60,90 Hongkong-Dollar auf 42,90 Hongkong-Dollar abgestürzt war. Bleibt der Break aus, könnte es wieder in Richtung einer Supportzone um 45 Hongkong-Dollar oder auch auf 42,90/43,05 Hongkong-Dollar nach unten gehen. (Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )


(Werbung)




Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

24.05.2019 - Max21: Ein sofortiger Verkauf
24.05.2019 - Osram Aktie: Spekulationen auf die Wende
24.05.2019 - BayWa denkt über Anleihe nach
24.05.2019 - Deutsche Bank Aktie: Steht eine Kurserholung in den Startlöchern?
24.05.2019 - SMA Solar Aktie: Das steckt hinter dem Kurssprung
24.05.2019 - Epigenomics: Aufsichtsrat kauft Aktien, Aktienkurs steigt
24.05.2019 - The Grounds: Fortschritte bei Projekt in Magdeburg
24.05.2019 - Vonovia will Victoria Park komplett übernehmen
24.05.2019 - Stratec sieht sich im Plan - Gewinn gesteigert
24.05.2019 - Vapiano: Finanzierung steht


Chartanalysen

24.05.2019 - Osram Aktie: Spekulationen auf die Wende
24.05.2019 - Deutsche Bank Aktie: Steht eine Kurserholung in den Startlöchern?
24.05.2019 - Steinhoff Aktie: Kommt der Sturz ans Allzeittief?
24.05.2019 - Wirecard Aktie: Nur ein kleiner Funke reicht…
23.05.2019 - Wirecard Aktie: Wenn das mal gut geht…
23.05.2019 - Gazprom Aktie: Kommt die Kursrakete zurück auf den Boden?
23.05.2019 - Aareal Bank Aktie: Der Dividendenabschlag bringt Chancen
23.05.2019 - BASF Aktie: Kommt die Wende?
23.05.2019 - TUI Aktie: Wo endet die Bärenparty?
23.05.2019 - Steinhoff Aktie: Eine Drama ohne Ende


Analystenschätzungen

24.05.2019 - BASF: Leichtes Aufwärtspotenzial für die Aktie
24.05.2019 - Deutsche Bank: Und was ändert sich?
24.05.2019 - Godewind Immobilien: Klares Kaufvotum
24.05.2019 - CTS Eventim: Aktie wird abgestuft
24.05.2019 - Brenntag: Erwartungen werden leicht verfehlt
24.05.2019 - DFV: Starker Auftakt
24.05.2019 - HWA: Kurzfristige Belastung
24.05.2019 - Borussia Dortmund: Analysten starten mit Kaufvotum
24.05.2019 - Bayer: Klarer Aufwärtstrend
24.05.2019 - Rational: Voll im Trend


Kolumnen

24.05.2019 - Brexit: May kündigt Rücktritt an, ruft zu Kompromissen auf - Nord LB Kolumne
24.05.2019 - DAX: Angst vor einer Eskalation im Handelsstreit - Donner & Reuschel Kolumne
24.05.2019 - Im Blickpunkt: Sorgenkind bleibt die Industrie - Commerzbank Kolumne
24.05.2019 - Silber: Zentrale Unterstützung wird angegriffen - UBS Kolumne
24.05.2019 - DAX: Weitere Verkaufswelle droht - UBS Kolumne
23.05.2019 - ifo-Geschäftsklima: Deutliche Eintrübung - Nord LB Kolumne
23.05.2019 - Deutschland: ifo-Geschäftsklimaindex fällt im Mai - VP Bank Kolumne
23.05.2019 - Im Blickpunkt: „Dynamic Pricing” für weniger Abfall? - Commerzbank Kolumne
23.05.2019 - Facebook Aktie: Korrekturphase noch nicht ausgestanden - UBS Kolumne
23.05.2019 - DAX: Bewährungsprobe geht in neue Runde - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR