BYD und Geely: Achtung, Kaufsignal-Zonen stehen im Blickpunkt! - Chartanalyse

Bei den Aktien der beiden chinesischen Autobauer stehen mögliche interessante charttechnische Signale auf dem Plan. Bild und Copyright: BYD.

Bei den Aktien der beiden chinesischen Autobauer stehen mögliche interessante charttechnische Signale auf dem Plan. Bild und Copyright: BYD.

Nachricht vom 01.02.2019 01.02.2019 (www.4investors.de) - Der Handel an der Börse in Hongkong am Freitag bringt für die Aktien von BYD und Geely unterschiedliche Entwicklungen. Während BYDs Aktienkurs derzeit 1,85 Prozent auf 46,90 Hongkong-Dollar gewinnt und in der Nähe eines möglichen charttechnischen Kaufsignals liegt, steht die Geely Aktie leicht unter Druck. Der Aktienkurs des Unternehmens verliert aktuell 0,75 Prozent auf 13,16 Hongkong-Dollar.

Auch bei der Geely Aktie steht eine - allerdings untergeordnete - charttechnische Hürde im Blickpunkt, die sich bei 13,20/13,38 Hongkong-Dollar erstreckt. Ein Test fand heute mit einem Tageshoch bei 13,34 Hongkong-Dollar zwar statt, ein neues Kaufsignal kam aber nicht zustande. Mit einem Anstieg über diese Tradinghürde könnte ein Test des markanteren jüngsten Erholungshochs bei 13,80 Hongkong-Dollar anstehen. Hier liegt eine übergeordnet wichtige Hürdenzone, die sich um 13,80/13,98 Hongkong-Dollar erstreckt. Bleiben Kaufsignale für die Geely Aktie indes aus, könnte das Papier wieder in Richtung 12,32/12,36 Hongkong-Dollar fallen, der ersten charttechnischen Unterstützungsmarke.

Bei der BYD Aktie hingegen könnte der Blick in Richtung charttechnischer Hindernisse zwischen 47,65 Hongkong-Dollar und 48,20 Hongkong-Dollar wandern. Bisher wurde die übergeordnet wichtige Zone allerdings noch nicht getestet - das Tageshoch für BYDs Aktienkurs ist bisher bei 47,20 Hongkong-Dollar notiert. Charttechnisch wäre ein Ausbruch über diese Marke ein bullishes Wendesignal, nachdem das Papier zuletzt von 60,90 Hongkong-Dollar auf 42,90 Hongkong-Dollar abgestürzt war. Bleibt der Break aus, könnte es wieder in Richtung einer Supportzone um 45 Hongkong-Dollar oder auch auf 42,90/43,05 Hongkong-Dollar nach unten gehen. (Redakteur: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )


Das könnte Sie auch interessieren
Soziale Netzwerke: 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook


Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

15.02.2019 - Commerzbank Aktie: Gleich zwei gute News!
15.02.2019 - MPC Capital bestätigt vorläufige Zahlen für 2018
15.02.2019 - Lang & Schwarz: Dividende sinkt - Rückstellung belastet Ergebnis
15.02.2019 - Scout24 Aktie stark im Plus - Übernahmeofferte stößt auf Zustimmung
15.02.2019 - R-Logitech vor Übernahme
15.02.2019 - BASF: Ist die Dividenden-Aktie reif für den Ausbruch nach oben?
15.02.2019 - Steinhoff Aktie: Kleines Kaufsignal voraus?
15.02.2019 - Lufthansa Aktie: Wer setzt sich durch?
15.02.2019 - KPS Aktie mit Kursrallye - Kaufsignale und Zahlen
15.02.2019 - Mensch und Maschine erhöht Dividende - „gesundes organisches Wachstum”


Chartanalysen

15.02.2019 - BASF: Ist die Dividenden-Aktie reif für den Ausbruch nach oben?
15.02.2019 - Steinhoff Aktie: Kleines Kaufsignal voraus?
15.02.2019 - Lufthansa Aktie: Wer setzt sich durch?
15.02.2019 - RIB Software Aktie: Hat diese Entwicklung den Bullen den Stecker gezogen?
15.02.2019 - Geely Aktie: Was ist denn hier los?
15.02.2019 - Wirecard Aktie: Die Ruhe trügt!
14.02.2019 - Wirecard Aktie: Steilvorlage für die Bullen, aber…
14.02.2019 - Voltabox Aktie: Bodenbildung im zweiten Anlauf?
14.02.2019 - Qiagen Aktie: Jetzt wird es interessant!
14.02.2019 - Siltronic Aktie: Experten skeptisch, trotzdem Trendwende?


Analystenschätzungen

15.02.2019 - Zalando Aktie: Eine bemerkenswerte Expertenstimme
15.02.2019 - RIB Software Aktie: Optimismus für Cloud-Sparte
15.02.2019 - Leoni Aktie: Zahlreiche Probleme - Aufsichtsrat kauft
15.02.2019 - Freenet Aktie: Weitere Kaufempfehlung
15.02.2019 - Tele Columbus Aktie stürzt ab: Wegen 1&1 Drillisch keine Chance auf Übernahme?
14.02.2019 - Commerzbank Aktie: Was sagen eigentlich Analysten zu den Zahlen
14.02.2019 - RIB Software Aktie: Es bleibt bei der Kaufempfehlung
14.02.2019 - Infineon Aktie: Experte ist skeptisch
14.02.2019 - Daimler Aktie: 60 Prozent Gewinnpotenzial
14.02.2019 - Telefonica Deutschland: Neue Analystenstimmen zur Aktie


Kolumnen

15.02.2019 - Silber: Reicht das bereits aus? - UBS Kolumne
15.02.2019 - DAX: Die Verkäufer sind noch da - UBS Kolumne
15.02.2019 - Deutschland schrammt nur knapp an einer Rezession vorbei - Commerzbank Kolumne
15.02.2019 - DAX: „Shutdown“ or „Shut-Up“? Kleiner Verfallstag! - Donner & Reuschel Kolumne
14.02.2019 - SAP Aktie: Richtungsweisend für den DAX - UBS Kolumne
14.02.2019 - Deutsches BIP im vierten Quartal: Das war verdammt knapp! - Nord LB Kolumne
14.02.2019 - US-Verbraucherpreisanstieg geht zurück - Commerzbank Kolumne
14.02.2019 - DAX: Trüber Politik-Nebel mit wenig charttechnischer Bewegung - Donner & Reuschel Kolumne
13.02.2019 - USA: Kerninflationsrate bleibt auf relativ hohem Niveau - VP Bank Kolumne
13.02.2019 - Dammbruch in Brasilien - Steigende Eisenerzpreise - Commerzbank Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR