Intershop: Fast 5 Millionen Euro kommen in die Kasse


Nachricht vom 31.01.2019 31.01.2019 (www.4investors.de) - Intershop hat alle bei einer Kapitalerhöhung angebotenen Aktien platziert. Insgesamt gehen rund 4,356 Millionen neue Aktien an Investoren. Nur Altaktionäre kommen bei der Finanzierungsrunde zum Zuge. Der Bezugspreis liegt bei 1,14 Euro je Aktie. Damit kommen brutto fast 5 Millionen Euro in die Kasse der Gesellschaft. Mit dem Geld will Intershop das Geschäftsmodell transformieren. Auch sollen weitere Mittel in die Vermarktung der neuen Cloud-Lösung fließen, um diese zu beschleunigen.

Die Kapitalerhöhung muss noch ins Handelsregister eingetragen werden.
(Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter )


(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR