K+S Aktie mit Kursrallye - aber ohne großen Durchbruch nach oben


Eine Hochstufung durch ein Analystenhaus bringt der K+S Aktie heute einen deutlichen Kurssprung ein. Bild und Copyright: K+S.

Eine Hochstufung durch ein Analystenhaus bringt der K+S Aktie heute einen deutlichen Kurssprung ein. Bild und Copyright: K+S.

Nachricht vom 18.01.2019 18.01.2019 (www.4investors.de) - Für die K+S Aktie geht es im Freitagshandel stark nach oben. Am Nachmittag liegt der Aktienkurs des Rohstoffkonzerns aus Kassel mit 4,4 Prozent im Plus bei 17,305 Euro, im Tagesverlauf erreichte das Papier in der Spitze sogar 17,475 Euro. Was auf den ersten Blick sehr gut aussieht, relativiert sich beim zweiten Blick: Mit dem Kursplus kann der Aktienkurs der Hessen lediglich größere Teile der Kursverluste aus den Tagen zuvor gut machen. In der technischen Analyse der K+S Aktie gibt es trotz des deutlichen Gewinns heute keine signifikanten neuen Impulse. Der wichtige charttechnische Widerstandsbereich unterhalb von 17,74/17,87 Euro kommt gar nicht erst groß in Gefahr. Ein Ausbruch hierüber wäre ein wichtiges Kaufsignal für die Rohstoffaktie, die als positives Signal des Tages verbuchen kann, von der 20-Tage-Linie nach oben abgeprallt zu sein. Immerhin…

Auslöser der Kursgewinne bei der K+S Aktie dürfte eine Analystenstudie gewesen sein. Die Citigroup hat ihre Verkaufsempfehlung für den MDAX-Wert fallen gelassen und diesen mit Blick auf die für 2019 erwartete Gewinnsteigerung auf „Neutral” hochgestuft. Wirklicher Optimismus drückt sich in dieser Einstufung natürlich nicht aus.

Anders sieht dies bei den Experten der Baader Bank aus, die ihre Kaufempfehlung für die K+S Aktie bestätigen. Man sieht das Kursziel für die Rohstoffaktie bei 19 Euro, allzu große Kurssprünge erwarten die Analysten also trotz der Kaufempfehlung nicht. 2019 werde zwar eine schwächere konjunkturelle Dynamik bringen, aber keine Rezession, prognostiziert die Baader Bank mit Blick auf das zyklische Geschäft. Risiken seien auf dem aktuellen K+S-Kursniveau eingepreist. (Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )


Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonmicData: „Wachstumsmotor ist der cyber-sichere Arbeitsplatz“




Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

24.04.2019 - Petro Welt Technologies: Keine Dividende
24.04.2019 - DocCheck: Operatives Ergebnis steigt an
24.04.2019 - Mayr-Melnhof: Rappold geht
24.04.2019 - alstria office: Neues aus Hamburg
24.04.2019 - OTI Greentech: Neue Vertriebspartnerschaft
24.04.2019 - Wirecard Aktie plötzlich wieder unter Druck: Die nächste Attacke der „FT”
24.04.2019 - Wirecard Aktie - neue Kaufsignale: Die Rallye macht sich selbständig
24.04.2019 - VTG kündigt Kapitalerhöhung an
24.04.2019 - Steinhoff Aktie: Plötzliche Schwankungen - was ist hier los?
24.04.2019 - Deutz: Guter Jahresauftakt


Chartanalysen

24.04.2019 - Wirecard Aktie - neue Kaufsignale: Die Rallye macht sich selbständig
24.04.2019 - Steinhoff Aktie: Plötzliche Schwankungen - was ist hier los?
24.04.2019 - E.On Aktie: Jetzt wird es kritisch!
24.04.2019 - Aurelius Aktie: Geht die Party in die nächste Runde?
24.04.2019 - TUI Aktie - aufpassen: Kommt jetzt die Erholungsrallye?
24.04.2019 - Paragon Aktie: Kater oder neuer Kaufrausch?
23.04.2019 - Wirecard Aktie: Kleiner Kaufrausch am Nachmittag
23.04.2019 - Softing Aktie: Wo stoppt die Rallye?
23.04.2019 - SFC Energy Aktie: Mit Schwung raus aus der Konsolidierung
23.04.2019 - Commerzbank Aktie: Deutsche Bank - Aufsichtsrat verdirbt die Party


Analystenschätzungen

24.04.2019 - Wirecard: Der nächste Schock!
24.04.2019 - Deutz: Neue Schätzungen nach den Quartalszahlen
24.04.2019 - Lufthansa: Ostern und der Kerosinpreis
24.04.2019 - Volkswagen: Gedämpfte Zuversicht
24.04.2019 - DWS: Fusionsgerüchte
24.04.2019 - SAP: Analysten nehmen Prognosen zurück
24.04.2019 - Wirecard: Kaufvotum für die Aktie
24.04.2019 - ProSiebenSat.1: Sorge um das operative Ergebnis
24.04.2019 - Wirecard: Fast 200 Euro – Viel Lob für den Softbank-Deal
24.04.2019 - SAP: Zahlen übertreffen die Erwartungen


Kolumnen

24.04.2019 - ifo-Geschäftsklima: Auslandsnachfrage und Politik drücken die Stimmung - Nord LB Kolumne
24.04.2019 - Deutschland: ifo-Geschäftsklimaindex fällt wieder - VP Bank Kolumne
24.04.2019 - DAX: Wird die Luft nun dünn? - UBS Kolumne
24.04.2019 - EuroStoxx 50: Scheitern die Bullen an der 3.500-Punkte-Marke? - UBS Kolumne
24.04.2019 - DAX: Strahlende Frühlingssonne entspricht intaktem Chartmuster - Donner & Reuschel Kolumne
23.04.2019 - DAX: Bullen nicht zu stoppen - UBS Kolumne
23.04.2019 - DAX: Stabilisierung über der 12.000er Marke - Donner & Reuschel Kolumne
19.04.2019 - Aktien steigen inmitten einer Abkühlung der Weltwirtschaft - Weberbank-Kolumne
18.04.2019 - DAX: Gewinnmitnahmen vor dem Osterwochenende - Donner & Reuschel Kolumne
18.04.2019 - Lufthansa & Co.: Konsolidierung der europäischen Fluglinien - Commerzbank Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR