Daimler Aktie: Eine Neubewertung steht an, wenn… - Chartanalyse

11.01.2019, 09:03 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Bild und Copyright: Daimler.

Bild und Copyright: Daimler.


Bei der Daimler Aktie bleibt es charttechnisch enorm interessant. Die technische Analyse zeigt, dass der Aktienkurs an einer entscheidenden Signalmarke notiert, nachdem sich der DAX-Wert zuletzt von 44,51 Euro auf Mittwoch erreichte 49,745 Euro erholen konnte. Ein Mini-Ausbruch über die Signalzone, die sich um 49,61/49,72 Euro erstreckt, konnte allerdings kein stabiles Kaufsignal in der technischen Analyse der Daimler Aktie generieren. Gestern pendelte der Aktienkurs des Autobauers nicht weit unter der Signalzone bei Kursen zwischen 47,83 Euro und 49,29 Euro. Nach einem XETRA-Schlusskurs bei 49,29 Euro (+0,77 Prozent) auf Tageshoch notieren die Indikationen für den Titel heute Morgen kurz vor dem XETRA-Start um 49,55/49,65 Euro.

Damit steht erneut ein Ausbruchsversuch an. Nachdem die Daimer Aktie zuletzt bereits charttechnische Hindernisse um 48,43/48,77 Euro aus dem Weg räumen konnte, würde ein stabiler Ausbruch hierüber deutliche Kursphantasie schüren. In der technischen Analyse der Daimler Aktie wäre in diesem Fall ein Trendwendeszenario zu sehen, basierend auf einer Bodenbildung oberhalb von 44,51/44,55 Euro. Gelingt dies, könnte sich eine charttechnische Neubewertung anschließen. Erste stärkere Hindernisse für Daimlers Aktienkurs wären in diesem Fall um 53,43/53,64 Euro zu sehen. Ohne Ausbruch bleibt die Lage wie zuletzt skizziert.

Jüngste Analystenstimmen zur Daimler Aktie


Für die Analysten von Warburg bleibt es nach Daimlers jüngsten Zahlen bei der Halteempfehlung für die Aktien des Automobilkonzerns. Auch das Kursziel lassen die Experten unverändert und nennen eine Zielmarke von 57,00 Euro für die Daimler Aktie. 2019 dürfte es neue Impulse geben, prognostizieren die Experten. In der Kompaktklasse werden sich einige Modelle verändern. Außerdem dürften SUVs gefragt sein.

UBS gibt ein „neutral“ als Einstufung für die Aktien von Daimler aus mit einem Kursziel bei 54,00 Euro. Daimler-Vorstand Kaellenius, der designierte Nachfolger des derzeitigen Konzernchefs Zetsche, informiert auf der Messe CES in Las Vegas Investoren über technologische Innovationen. Bei der UBS ist die Volkswagen Aktie Favorit, man bevorzugt das Papier gegenüber den Titeln von Daimler.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR