Lloyd Fonds profitiert von Immobilienverkäufen

10.01.2019, 16:08 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook


Lloyd Fonds meldet Immobilientransaktionen für Fonds, die noch das im Jahr 2018 stattfanden. Nicht nur die Fondsanlager profitieren hiervon: „Die Lloyd Fonds AG ist mittelbar über Provisionen und Erfolgsbeteiligungen am Ergebnis der Fonds beteiligt. Wir erzielen aus diesen Verkäufen einen substantiellen Ergebnisbeitrag, der zum größten Teil im Geschäftsjahr 2019 anfallen wird”, sagt Klaus M. Pinter, CFO der Lloyd Fonds AG.

Verkauft wurden eine Büroimmobilie in Eindhoven des Immobilienfonds „Holland Eindhoven” sowie zwei Hotelimmobilien in Hamburg und auf Sylt des Fonds „Businesshotel Hamburg/Ferienhotel Sylt”. Finanzielle Details legen die Hanseaten nicht vor.


Die komplette News des Unternehmens

DGAP-News: Lloyd Fonds Aktiengesellschaft: Substantielle Ergebnisbeiträge durch zwei erfolgreiche Immobilientransaktionen bei der Lloyd Fonds AG



DGAP-News: Lloyd Fonds Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Fonds/Immobilien

Lloyd Fonds Aktiengesellschaft: Substantielle Ergebnisbeiträge durch zwei erfolgreiche Immobilientransaktionen bei der Lloyd Fonds AG
10.01.2019 / 15:18


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Substantielle Ergebnisbeiträge durch zwei erfolgreiche Immobilientransaktionen bei der Lloyd Fonds AG

- Verkauf einer Büroimmobilie in Eindhoven sowie eines Hotels in Hamburg und ... DGAP-News weiterlesen.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR