DAX: Läuft schon die Neujahrsrally? - UBS Kolumne

07.01.2019, 09:04 Uhr - Autor: Kolumnist  Kolumnist auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Bild und Copyright: anathomy / shutterstock.com.

Bild und Copyright: anathomy / shutterstock.com.

Rückblick: Im Dezember setzte der DAX seinen Abwärtstrend mit weiter anziehender Dynamik fort und unterschritt dabei auch die zentrale Unterstützung bei 10.550 Punkten. In der Folge brach der Wert bis unter die nächsttiefere Zielmarke bei 10.300 Punkten auf ein neues Jahrestief bei 10.279 Punkten ein. Dort setzte sich allerdings eine Erholung in Gang, die den Index in dieser Woche wieder an und zeitweise auch über die 10.550 Punkte-Marke zurückführte. Ein nachhaltiger Anstieg über die Hürde gelang jedoch zunächst nicht und so fiel der DAX am vergangenen Donnerstag wieder an den Support bei 10.400 Punkten zurück. Am Freitag sprang der Index jedoch bereits mit einem Aufwärtsgap in den Handel und zog anschließend in einer dynamischen Kaufwelle über die Hürden bei 10.686 und 10.762 Punkte an.

Ausblick: Die Kaufwelle vom Freitag könnte jetzt den Auftakt für eine deutliche Ausweitung der Erholung bilden. Noch ist der Abwärtstrend der letzten Wochen jedoch tonangebend.

Die Long-Szenarien: Für eine nachhaltige Aufwärtsbewegung sollte der DAX jetzt weiterhin über der 10.550 Punkte-Marke verbleiben. Nach dem Anstieg bis 10.850 Punkte könnte es allerdings durchaus noch einmal zu einem Test der Unterstützung bei 10.686 Punkten kommen. Sollte der Widerstand bei 10.850 Punkten anschließend oder auch ohne weitere Korrektur durchbrochen werden, könnte der Index direkt das Zwischenhoch bei 10.988 Punkten attackieren.

Die Short-Szenarien: Ein Rücksetzer unter 10.550 Punkte würde den Anstieg dagegen ausbremsen und zu einer Korrektur bis 10.450 Punkte führen. Von dort aus wäre ein weiterer Aufwärtsimpuls bis 10.762 Punkte möglich. Bei einem erneuten Einbruch unter 10.400 Punkte müsste man jedoch das vorzeitige Ende der Erholung einplanen und sich auf einen Abverkauf bis 10.279 Punkte einstellen.

Auf einem Blick - Chart und News: DAX - Aktienindex

Disclaimer: Der Text ist eine Kolumne der UBS. Der Inhalt der Kolumne wird von 4investors nicht verantwortet und muss daher nicht zwingend mit der Meinung der 4investors-Redaktion übereinstimmen. Jegliche Haftung und Ansprüche werden daher von 4investors ausdrücklich ausgeschlossen!

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonEuroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR