BASF Aktie: Kommt der Bullenkonter? - UBS Kolumne

Bei der BASF Aktie könnten sich interessante Tradingchancen ergeben. Bild und Copyright: 360b / shutterstock.com

Bei der BASF Aktie könnten sich interessante Tradingchancen ergeben. Bild und Copyright: 360b / shutterstock.com

03.01.2019 09:02 Uhr - Autor: Kolumnist  Kolumnist auf Twitter auf Twitter 

Rückblick: Im Rahmen eines übergeordneten Abwärtstrendkanals brachen die Aktien von BASF in den vergangenen Monaten unter die mittelfristig entscheidende Unterstützung bei 80,00 EUR ein und setzte damit die Baisse fort. Insbesondere im Oktober des letzten Jahres belastete ein massiver Ausverkauf, der in der Spitze bis 64,33 EUR führte. Nach einer Erholung, die am Widerstand bei 70,09 EUR scheiterte, fiel der Wert in einer weiteren Verkaufswelle unter die Unterseite des Abwärtstrendkanals und die Unterstützung bei 63,00 EUR. Nach einer rasanten Talfahrt wurde diese Verkaufswelle jedoch kurz vor dem Erreichen des mehrjährigen Tiefs bei 56,15 EUR gestoppt. Seit Mitte Dezember arbeitet sich der Wert in einer moderaten Erholung an die Unterseite des Abwärtstrendkanals im Bereich von 61,24 EUR zurück.

Ausblick: Sollten die Aktien von BASF jetzt wieder in den Abwärtstrendkanal eintreten, könnte dies der Erholung einen deutlichen Schub verleihen. Selbst ein vorläufiges Ende des Abwärtstrends wäre in diesem Fall möglich.

Die Long-Szenarien: Springt der Wert jetzt über das Zwischenhoch bei 61,05 EUR an, wäre auch die untere Begrenzung des Abwärtstrendkanals überwunden. Damit hätten die Aktien Platz bis an den Widerstand bei 63,00 EUR. Sollte die Marke ebenfalls überschritten werden, könnte die Erholung bis 64,33 EUR führen. Dort könnte ein weiterer Abwärtsimpuls bis 61,05 EUR zurückführen. Ein Ausbruch über die Hürde hätte dagegen ein starkes Kaufsignal zur Folge, dem ein mittelfristiger Anstieg bis 67,63 und 70,09 EUR folgen könnte.

Die Short-Szenarien: Oberhalb von 58,85 EUR haben die Käufer aktuell leichte Vorteile und könnten die Erholung der letzten Wochen fortsetzen. Abgaben unter die Marke würden den Anstieg dagegen beenden und zu einem Rückfall auf 57,35 EUR führen. Doch hier könnte es zu einer Bodenbildung und einer weiteren Erholung kommen. Erst unter der Marke wäre der Abwärtstrend reaktiviert und ein Einbruch auf 56,15 EUR zu erwarten.

Daten zum Wertpapier: BASF
Zum Aktien-Snapshot - BASF: hier klicken!
Ticker-Symbol: BAS
WKN: BASF11
ISIN: DE000BASF111

Disclaimer: Der Text ist eine Kolumne der UBS. Der Inhalt der Kolumne wird von 4investors nicht verantwortet und muss daher nicht zwingend mit der Meinung der 4investors-Redaktion übereinstimmen. Jegliche Haftung und Ansprüche werden daher von 4investors ausdrücklich ausgeschlossen!
(Werbung)
Günstig Aktien handeln!
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Compleo: Moderate und bescheidene Bewertung gegenüber E-Mobilitäts-Peers

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - BASF

29.03.2021 - BASF: Wichtiges Ziel für 2050
23.03.2021 - BASF: Interessantes zum Börsengang
22.03.2021 - BASF: Was bringt der Kapitalmarkttag?
22.03.2021 - BASF Aktie: Deutsche Bank und Goldman optimistisch - aber der Chart…
03.03.2021 - BASF: Konstanz in der Krise
02.03.2021 - BASF: Es bleibt bei den IPO-Plänen
01.03.2021 - BASF: 3 Euro Zuschlag – Interessante Dividendenrendite
01.03.2021 - BASF: Verständnis für die Prognose
01.03.2021 - Am Morgen: BASF, Deutsche Telekom, VW und LafargeHolcim im Fokus - Nord LB Kolumne
28.02.2021 - BASF-News: Das raten Experten jetzt zu der Aktie
26.02.2021 - BASF: Überraschung bei der Dividende
01.02.2021 - BASF zeigt eine gute Performance
21.01.2021 - BASF: Ölpreis steigert IPO-Chancen
21.01.2021 - BASF: Sehr weite Spanne beim Kursziel der Aktie
21.01.2021 - BASF: Doppelte Kaufempfehlung für die DAX-Aktie
20.01.2021 - BASF: Tiefpunkt ist Vergangenheit
20.01.2021 - BASF übertrifft 2020 die Prognosen - Aktie im Plus
12.01.2021 - BASF: Kursziel und Gewinnprognosen steigen an
11.12.2020 - BASF: Dividendenprognose steigt an
07.12.2020 - BASF: DAX-Titel erhält neues Kursziel

DGAP-News dieses Unternehmens

20.01.2021 - DGAP-Adhoc: BASF SE: BASF-Gruppe legt vorläufige Zahlen für das 4. Quartal 2020 und das ...
09.10.2020 - DGAP-Adhoc: BASF SE: BASF-Gruppe legt vorläufige Zahlen für das 3. Quartal 2020 vor und ...
10.07.2020 - DGAP-Adhoc: BASF SE: BASF-Gruppe: operatives Ergebnis im 2. Quartal 2020 über Markterwartungen; ...
29.04.2020 - DGAP-Adhoc: BASF SE: BASF-Gruppe zieht Ausblick für das Geschäftsjahr 2020 ...
17.03.2020 - DGAP-Adhoc: BASF SE: BASF verschiebt ...
08.07.2019 - DGAP-Adhoc: BASF SE: BASF-Gruppe: EBIT vor Sondereinflüssen im 2. Quartal 2019 deutlich unter ...
07.12.2018 - DGAP-Adhoc: BASF SE: BASF-Gruppe: Anpassung des Ausblicks für das Geschäftsjahr ...
27.09.2018 - DGAP-Adhoc: BASF SE: BASF und LetterOne unterzeichnen Vereinbarung zum Zusammenschluss von ...
18.01.2018 - DGAP-Adhoc: BASF SE: Ergebnis steigt im Geschäftsjahr 2017 deutlich und übertrifft ...
21.12.2017 - DGAP-Adhoc: BASF SE: Führungswechsel: BASF regelt Nachfolgen ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.