CTS Eventim: Wichtiger Notartermin

02.01.2019, 12:03 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Am 19. Dezember gab es die Meldung, dass CTS Eventim und Kapsch TrafficCom den Zuschlag für die Erhebung der PKW-Maut in Deutschland bekommen sollen. Am 30. Dezember wurde die Zusammenarbeit der beiden Gesellschaften mit dem Bundesverkehrsministerium per notarieller Beurkundung besiegelt. Zuvor hatte keiner der unterlegenen Bieter Rechtsschutz gegen die Entscheidung eingelegt.

Der Vertrag läuft über mindestens zwölf Jahre. Er kann um bis zu drei Jahre verlängert werden. Das Auftragsvolumen liegt bei knapp 2 Milliarden Euro.

Auf einem Blick - Chart und News: CTS Eventim

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonEuroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR