Bechtle übernimmt gleich zwei Unternehmen

21.12.2018, 11:06 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook


Der IT-Konzern Bechtle meldet am Freitag zwei Zukäufe. Zum einen erwerbe man die R.Bücker EDV-Beratung Datentechnik GmbH aus dem ostwstfälischen Hille, so das TecDAX-notierte Unternehmen. „Der 1992 gegründete Spezialist für IT-Security beschäftigt 43 Mitarbeiter und erzielte im Geschäftsjahr 2017 einen Umsatz von mehr als 16 Millionen Euro”, so Bechtle. Das Unternehmen soll zukünftig als Bücker Security GmbH firmieren. Die Kartellbehörde muss den Zukauf noch freigeben. Angaben zum Kaufpreis macht Bechtle nicht, da Stillschweigen vereinbart worden sei.

Das gilt auch für den zweiten Zukauf, den Bechtle heute meldet: Die Süddeutschen übernehmen die Coffee GmbH mit Sitz im hessischen Angelburg. „Das 1997 gegründete und auf CAD-Software spezialisierte IT-Unternehmen erzielte im Geschäftsjahr 2017 einen Umsatz von 13,6 Millionen Euro” und beschäftige 70 Mitarbeiter, so Bechtle zur zweiten Akquisition.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR