Delivery Hero: Takeaway.com schnappt sich Deutschland-Geschäft

Bild und Copyright: Cineberg / shutterstock.com.

Bild und Copyright: Cineberg / shutterstock.com.

Nachricht vom 21.12.2018 21.12.2018 (www.4investors.de) - Große Zäsur bei Delivery Hero: Das Unternehmen trennt sich von seinem Geschäft in Deutschland. Man werde die deutschen Essenlieferdienste Lieferheld, Pizza.de und foodora an Takeaway.com im Austausch gegen Barmittel und eine Beteiligung an Takeaway.com N.V. verkaufen, kündigen die Berliner am Freitag an. Entsprechende Verträge wurden von Seiten der Gesellschaften unterzeichnet. Den Verkaufspreis beziffert man auf 930 Millionen Euro, der aus 508 Millionen Euro in bar und 9,5 Millionen Aktien an Takeway.com N.V. besteht. Die Hauptversammlung von Takeaway muss dem Deal noch zustimmen.

Nach Abschluss der Transaktion würde Delivery Hero rund 18 Prozent der Takeaway-Aktien halten. Binnen vier Jahren dürfen die Berliner ihren Anteil an der niederländischen Gesellschaft nicht weiter erhöhen. Spätestens ab dem 1. Juli des kommenden Jahres kann sich Delivery Hero von Takeaway-Aktien trennen. Zwischenzeitlich erhält die Gesellschaft einen Platz im Takeaway-Aufsichtsrat, solange der Anteil bei mehr als 9,99 Prozent liegt.

„Ungeachtet des Verkaufs des Deutschlandgeschäfts werden wir unsere Umsatzziele für 2019 nicht nur erreichen, sondern sogar übertreffen. Gleichzeitig werden wir einen Anteil an Takeaway.com halten und über deutlich mehr liquide Mittel verfügen - letztere ermöglichen uns Reinvestitionen zu attraktiven Renditen”, sagt Niklas Östberg, CEO von Delivery Hero. Rund die Hälfte der Barmittel aus dem Verkauf wolle man reinvestieren, kündigt Delivery Hero am Freitag an. Man wolle „den Schwerpunkt noch intensiver auf wichtige Wachstumsregionen legen und führende Marktstellungen weiter stärken”, so das Unternehmen. (Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )



Die komplette News des Unternehmens
Delivery Hero SE: Delivery Hero veräußert das Lieferdienst-geschäft in Deutschland an Takeaway.com gegen Barmittel und Aktien und investiert in weiteres Wachstum







DGAP-Media / 21.12.2018 / 00:32

Die Transaktion umfasst Lieferheld, Pizza.de und foodora in Deutschland
Delivery Hero wird Aktionär von Takeaway.com N.V. und erhält eine Beteiligung von ca. 18% (unmittelbar nach Ausgabe der Aktienkomponente)
Delivery Hero hat das Recht ein unabhängiges Mitglied für den Aufsichtsrat von Takeaway.com N.V. nominieren
Barmittelzuflüsse in Höhe von ca. EUR 508 Millionen erhöhen die liquiden Mittel von Delivery Hero
Delivery Hero reinvestiert ungefähr die Hälfte der Barmittelzuflüsse, um weiteres Wachstum unmittelbar voranzutreiben

 
Berlin, 21. Dezember 2018 - Delivery Hero S.E. ("Delivery Hero") hat heute mit Takeaway.com N.V. und einem verbundenen Konzernunternehmen (zusammen "Takewaway.com") Transaktionsverträge unterzeichnet, wonach Delivery Hero seine deutschen Essenlieferdienste Lieferheld, Pizza.de und foodora an Takeaway.com im Austausch gegen Barmittel und eine Beteiligung an Takeaway.com N.V. veräußert.
 
Im Rahmen der ... DGAP-News weiterlesen.


Original-News von Delivery Hero - DGAP

04.03.2019 - DGAP-News: Delivery Hero erwirbt das Food Delivery-Geschäft von Zomato in den Vereinigten ...
20.02.2019 - DGAP-News: Delivery Hero SE: Ausgabe neuer Aktien unter bestehendem Aktienoptionsprogramm und ...
20.02.2019 - DGAP-News: Delivery Hero SE: Festsetzung des Platzierungspreises für neue Aktien, die unter ...
06.02.2019 - DGAP-News: Delivery Hero wächst in Umsatzerlösen um 77 % für das Gesamtjahr 2018 ...
31.01.2019 - DGAP-News: Delivery Hero aktualisiert ...
21.12.2018 - Delivery Hero SE: Delivery Hero veräußert das Lieferdienst-geschäft in Deutschland an ...
21.12.2018 - DGAP-Adhoc: Delivery Hero SE: Delivery Hero veräußert das Lieferdienst-geschäft in Deutschland ...
21.12.2018 - Korrektur der Veröffentlichung vom 21.12.2018, 00:32 Uhr CET/CEST - Delivery Hero SE: Delivery ...
15.11.2018 - DGAP-News: Delivery Hero: Bewerbungsaufruf zum 'Hero Award for Social Entrepreneurship ...
07.11.2018 - DGAP-News: Delivery Hero setzt gute Geschäftsentwicklung fort mit Umsatzanstieg von 62 % und ...
13.09.2018 - DGAP-News: Delivery Hero weiterhin auf Erfolgskurs mit Umsatzwachstum von 60% bereinigt um ...
02.08.2018 - DGAP-News: Delivery Hero erhöht Investitionen nach starkem H1 2018 mit 60 % ...
02.08.2018 - DGAP-Adhoc: Delivery Hero SE: Delivery Hero SE gibt um 60 % gesteigerte Umsatzerlöse im ersten ...
16.07.2018 - DGAP-News: Delivery Hero wandelt sich in SE und stellt neuen Aufsichtsrat ...
22.06.2018 - DGAP-News: Delivery Hero verkauft sein Geschäft in der ...
06.06.2018 - DGAP-News: Delivery Hero steigt in den MDAX auf ...
31.05.2018 - DGAP-News: Delivery Hero AG: Ausgabe neuer Aktien unter bestehendem Aktienoptionsprogramm und ...
09.05.2018 - DGAP-News: Delivery Hero setzt sein starkes Wachstum im ersten Quartal 2018 ...
26.04.2018 - DGAP-News: Delivery Hero berichtet für das Geschäftsjahr 2017 ein Umsatzwachstum von 60 ...
28.03.2018 - DGAP-News: Rocket Internet SE: Angekündigter Verkauf von Delivery Hero Aktien an Naspers ...


Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

22.03.2019 - Software AG kündigt höhere Dividende an
22.03.2019 - cyan: „Bestätigen unsere Prognose für 2019”
22.03.2019 - Baader Bank will „schrittweise Profitabilität zurückgewinnen”
22.03.2019 - Ströer hebt die Dividende an
22.03.2019 - Wirecard: Ja dann macht es doch endlich! - Kommentar
22.03.2019 - Encavis hebt die Dividende an - „weiterhin voll im Plan”
22.03.2019 - Pyrolyx: Neue Aktien aus Wandlungen
22.03.2019 - Hapag-Lloyd erwartet für 2019 operatives Gewinnplus
22.03.2019 - SAF-Holland hält Dividende konstant - Bilanz vorgelegt
22.03.2019 - MS Industrie AG verkauft Teile des Daimler-Zuliefergeschäfts


Chartanalysen

22.03.2019 - Steinhoff Aktie: Das sind sehr interessante Beobachtungen!
22.03.2019 - Commerzbank Aktie hält wichtige Marke - Trendwende perfekt?
21.03.2019 - Wirecard Aktie: Achtung, neue Verkaufssignale!
21.03.2019 - Wirecard Aktie: Kommt der große Einbruch doch noch?
21.03.2019 - Wirecard Aktie: Platzt die nächste Bombe?
21.03.2019 - Bayer Aktie: Es kam, wie es kommen musste…
20.03.2019 - Bayer Aktie: Der Monsanto-Crash als Kaufgelegenheit?
20.03.2019 - Wirecard Aktie: Das sieht nicht gut aus!
20.03.2019 - Evotec Aktie: Jetzt! Endlich! Oder doch nicht?
20.03.2019 - Paragon Aktie: Die Luft wird verdammt dünn!


Analystenschätzungen

22.03.2019 - E.On und RWE: Kaufempfehlungen für die Aktien
22.03.2019 - DEAG Aktie: Kaufempfehlung bestätigt
22.03.2019 - Biofrontera Aktie: Starkes Aufwärtspotenzial
22.03.2019 - Scherzer Aktie: Experten wollen Modell bald überarbeiten
22.03.2019 - Geely Aktie: Geht hier was?
21.03.2019 - Bayer Aktie: Herausfordernde Zeiten
21.03.2019 - mVISE: Neues Kursziel für die Aktie
21.03.2019 - Fuchs Petrolub: Kaum noch Aufwärtspotenzial
21.03.2019 - BMW: Marge in der Kritik
21.03.2019 - Deutsche Post: Konkurrenz ermöglicht Veränderung


Kolumnen

22.03.2019 - Steiler Bund & fallende Renditen: „Japanische Verhältnisse“ in Europa - Donner & Reuschel Kolumne
22.03.2019 - Weltwassertag: Investment in eine knappe Ressource - AXA IM Kolumne
22.03.2019 - DAX: Korrektur weitet sich aus - UBS Kolumne
22.03.2019 - Gold: Erholung in Form einer bearishen Flagge - UBS Kolumne
22.03.2019 - Börse in Südkorea erholt sich nach schwächerem Jahresstart - Commerzbank Kolumne
22.03.2019 - DAX: Brexit, Brexit, Brexit - „Kaugummi“ zieht sich - Donner & Reuschel Kolumne
21.03.2019 - USA: Fed setzt Zinspause fort bis sich der konjunkturelle Nebel gelichtet hat - Nord LB Kolumne
21.03.2019 - Fed: Zinserhöhungen sind 2019 vom Tisch - VP Bank Kolumne
21.03.2019 - Commerzbank Aktie: Pullback oder Trendwende? - UBS Kolumne
21.03.2019 - DAX: Aufwärtstrend bekommt Gegenwind - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR