Vectron Systems: Markt erscheint verunsichert – Zündet die Strategie?

Bild und Copyright: Elpisterra / shutterstock.com.

Bild und Copyright: Elpisterra / shutterstock.com.

Nachricht vom 14.12.2018 14.12.2018 (www.4investors.de) - Thomas Stümmler, der Chef von Vectron Systems, ist derzeit viel unterwegs. Ende November war er auf dem Eigenkapitalforum in Frankfurt, in dieser Woche hat er auf der Münchner Kapitalmarkt Konferenz (MKK) eine Präsentation gegeben. Dort dürfte er auch manchen Investor getroffen haben. Der kommunikative und sehr eloquente Einsatz von Stümmler macht sich im Kurs der Aktie jedoch nicht positiv bemerkbar. Lag die Aktie vor einigen Monaten noch bei mehr als 28 Euro, so hat das Papier inzwischen die Marke von 8 Euro klar unterschritten.

Der Markt ist offenbar unsicher, was er von den Strategien von Vectron Systems zu halten hat. Das Geschäft mit Kassen ist sehr volatil, in einem Jahr sinkt die Nachfrage stark ab, dann geht es aufgrund von gesetzlichen Vorgaben wieder bergauf. Zuletzt musste Vectron einen Umsatz- und Ergebniseinbruch melden.

Schon länger will Vectron Systems die mit den Kassen gesammelten Daten auch anderweitig nutzen. Zunächst war eine große Kooperation mit Coca Cola angekündigt worden, „get happy“ sollte die Datenwende bringen. Das Projekt hat aber nie wirklich gezündet und gilt inzwischen als tot.

Der in diesem Jahr für wenigen Monate amtierende Vorstandschef Oliver Kaltner wollte das ganz große Rad drehen und die angedachte Partnerschaft mit Coca Cola auf viele andere Unternehmen ausdehnen. Anfang Juli hat der Aufsichtsrat den Vertrag mit Kaltner einvernehmlich aufgehoben. Grund waren unterschiedliche Auffassungen in der Umsetzung der Strategie. Seitdem sitzt Stümmler wieder auf dem Chefposten von Vectron Systems. Der Vorgänger wird so zum Nachfolger von Kaltner.

Vom Geschäft mit Kassen will Vectron weg, die Digitalisierung erscheint den Münsteranern vielversprechender. Eine Cloud-Service-Plattform soll der Wachstumstreiber sein. Dabei schielt Vectron laut Präsentation in München auf ein Marktpotenzial von 1,26 Milliarden Euro für das Unternehmen. Partner für das Digitalisierungsprojekt soll die DeutschlandCard sein. Eine Absichtserklärung zur gemeinsamen Kooperation hat man unterschrieben, einen endgültigen Vertrag gibt es noch nicht. Im April 2019 soll die Kooperation zunächst mit wenigen Partnern starten. Welches Umsatzvolumen diese Kooperation haben kann, bleibt zunächst unklar.

Stümmler macht in München jedoch klar, dass man für 2018 keine Wunder mehr erwarten soll. Eine Fiskalisierung der neuen Strategie und damit ein Aufschwung dürfte man nach dem Sommer 2019 wirklich erkennen. Der Markt muss sich demnach weiter in Geduld üben und darauf setzen, dass aus den Ankündigungen Tatsachen werden.

Die Aktien von Vectron Systems verlieren heute 8,8 Prozent auf 7,42 Euro. (Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter )



Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion
Vectron Systems Aktie: Die Talfahrt geht weiter
14.12.2018 - Für die Aktie von Vectron Systems gibt es an der Börse derzeit kein Pardon. Am Freitag fällt Vectrons Aktienkurs auf ein neues Zweijahrestief bei 7,28 Euro. Aktuell liegt der Aktienkurs bei 7,50 Euro mit 7,86 Prozent im Minus. Man muss schon bis in den Januar 2016 zurück gehen, um für den Anteilschein des Münsteraner Kassen-Systemanbieters niedrigere Aktienkurse zu finden.

Neben der schlechten Stimmung an der Börse allgemein und den zuletzt schlechten Nachrichten von Vectron Systems belastet den Aktienkurs weiterhin ein starkes charttechnisches Verkaufssignal. Anfang Dezember unterschritt die Vectron Systems Aktie diverse charttechnische Unterstützungen zwischen 9,23/9,52 Euro und... 4investors-News weiterlesen.



Original-News von Vectron Systems - DGAP

11.03.2019 - DGAP-News: Vectron Systems AG: Vectron und epay geben Kooperation ...
07.02.2019 - DGAP-News: Vectron Systems AG: Kapitalerhöhung vollständig ...
07.02.2019 - DGAP-News: Korrektur der Veröffentlichung vom 07.02.2019, 09:33 Uhr CET/CEST - Vectron Systems AG: ...
06.02.2019 - DGAP-Adhoc: Vectron Systems AG: Vectron Systems AG beschließt Kapitalerhöhung zum Ausbau der ...
05.02.2019 - DGAP-News: Vectron Systems AG: Updates zu den aktuellen ...
21.12.2018 - DGAP-News: Vectron Systems AG übernimmt restliche Anteile an iPad-Kassen-Anbieter Posmatic ...
19.12.2018 - DGAP-News: Loyalty-Lösung für die Gastronomie: DeutschlandCard und Vectron Systems unterzeichnen ...
27.11.2018 - DGAP-News: Vectron Systems AG veröffentlicht ...
31.08.2018 - DGAP-Adhoc: Vectron Systems AG: Digitale Loyalty-Lösung für die Gastronomie geplant: ...
31.08.2018 - DGAP-News: Vectron Systems AG: Halbjahresergebnis im Rahmen der Erwartungen ...
31.08.2018 - DGAP-News: Vectron Systems AG: HOSPITALITY.digital und VECTRON starten einen gemeinsamen ...
31.08.2018 - DGAP-News: Vectron Systems AG: Zusammenarbeit mit Coca-Cola geht weiter ...
06.07.2018 - DGAP-Adhoc: Vectron Systems AG: Oliver Kaltner verlässt ...
29.05.2018 - Vectron Systems AG: Neustrukturierung der Vertriebs- und ...
28.05.2018 - Vectron Systems AG: Fokussierung auf die Kernmarke ...
25.04.2018 - DGAP-Adhoc: Vectron Systems AG: Silvia Ostermann wird COO ...
25.04.2018 - DGAP-News: Silvia Ostermann wird COO der Vectron Systems ...
05.04.2018 - DGAP-News: Vectron Systems AG: EUR 10,0 Mio.-Darlehen von der DZ BANK ...
05.04.2018 - DGAP-News: Vectron Systems AG: Strategische Neuausrichtung wird von CI-Wechsel ...
23.03.2018 - DGAP-Adhoc: Vectron Systems AG: Jahresergebnis 2017 nach Feststellung des Abschlusses durch den ...


Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

22.03.2019 - Software AG kündigt höhere Dividende an
22.03.2019 - cyan: „Bestätigen unsere Prognose für 2019”
22.03.2019 - Baader Bank will „schrittweise Profitabilität zurückgewinnen”
22.03.2019 - Ströer hebt die Dividende an
22.03.2019 - Wirecard: Ja dann macht es doch endlich! - Kommentar
22.03.2019 - Encavis hebt die Dividende an - „weiterhin voll im Plan”
22.03.2019 - Pyrolyx: Neue Aktien aus Wandlungen
22.03.2019 - Hapag-Lloyd erwartet für 2019 operatives Gewinnplus
22.03.2019 - SAF-Holland hält Dividende konstant - Bilanz vorgelegt
22.03.2019 - MS Industrie AG verkauft Teile des Daimler-Zuliefergeschäfts


Chartanalysen

22.03.2019 - Steinhoff Aktie: Das sind sehr interessante Beobachtungen!
22.03.2019 - Commerzbank Aktie hält wichtige Marke - Trendwende perfekt?
21.03.2019 - Wirecard Aktie: Achtung, neue Verkaufssignale!
21.03.2019 - Wirecard Aktie: Kommt der große Einbruch doch noch?
21.03.2019 - Wirecard Aktie: Platzt die nächste Bombe?
21.03.2019 - Bayer Aktie: Es kam, wie es kommen musste…
20.03.2019 - Bayer Aktie: Der Monsanto-Crash als Kaufgelegenheit?
20.03.2019 - Wirecard Aktie: Das sieht nicht gut aus!
20.03.2019 - Evotec Aktie: Jetzt! Endlich! Oder doch nicht?
20.03.2019 - Paragon Aktie: Die Luft wird verdammt dünn!


Analystenschätzungen

22.03.2019 - E.On und RWE: Kaufempfehlungen für die Aktien
22.03.2019 - DEAG Aktie: Kaufempfehlung bestätigt
22.03.2019 - Biofrontera Aktie: Starkes Aufwärtspotenzial
22.03.2019 - Scherzer Aktie: Experten wollen Modell bald überarbeiten
22.03.2019 - Geely Aktie: Geht hier was?
21.03.2019 - Bayer Aktie: Herausfordernde Zeiten
21.03.2019 - mVISE: Neues Kursziel für die Aktie
21.03.2019 - Fuchs Petrolub: Kaum noch Aufwärtspotenzial
21.03.2019 - BMW: Marge in der Kritik
21.03.2019 - Deutsche Post: Konkurrenz ermöglicht Veränderung


Kolumnen

22.03.2019 - Steiler Bund & fallende Renditen: „Japanische Verhältnisse“ in Europa - Donner & Reuschel Kolumne
22.03.2019 - Weltwassertag: Investment in eine knappe Ressource - AXA IM Kolumne
22.03.2019 - DAX: Korrektur weitet sich aus - UBS Kolumne
22.03.2019 - Gold: Erholung in Form einer bearishen Flagge - UBS Kolumne
22.03.2019 - Börse in Südkorea erholt sich nach schwächerem Jahresstart - Commerzbank Kolumne
22.03.2019 - DAX: Brexit, Brexit, Brexit - „Kaugummi“ zieht sich - Donner & Reuschel Kolumne
21.03.2019 - USA: Fed setzt Zinspause fort bis sich der konjunkturelle Nebel gelichtet hat - Nord LB Kolumne
21.03.2019 - Fed: Zinserhöhungen sind 2019 vom Tisch - VP Bank Kolumne
21.03.2019 - Commerzbank Aktie: Pullback oder Trendwende? - UBS Kolumne
21.03.2019 - DAX: Aufwärtstrend bekommt Gegenwind - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR