Varta: Pistauer will in den Aufsichtsrat wechseln

10.12.2018, 17:49 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Im Vorstand von Varte wird sich zum nahenden Jahreswechsel eine Veränderung ergeben. Michael Pistauer scheide planmäßig zum 31.12.2018 aus dem Vorstand aus, meldet Varta am Montag. Der Manager will sich von den Aktionären auf der kommenden Hauptversammlung in den Aufsichtsrat der Gesellschaft wählen lassen.

Die Nachfolge ist bereits geregelt: Ab dem kommenden Jahr werde Vorstand Steffen Munz neben seinen bisherigen Ressorts auch die Bereiche Investor Relations sowie Mergers & Acquisitions verantworten, kündigt Varta an.

„Das unmittelbar nach dem Börsengang im Oktober 2017 gestartete Investitionsprogramm zur Ausweitung der Produktionskapazitäten wird planmäßig umgesetzt. Aufgrund der sehr großen Nachfrage werden die Produktionskapazitäten insbesondere bei den kleinen Lithium-Ionen Batterien massiv ausgeweitet”, so das Unternehmen weiter.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR