Zalando: 90 Millionen Euro für Kauf eigener Aktien

10.12.2018, 10:45 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Zalando startet ein Aktienrückkaufprogramm: Laut einer Meldung des Berliner Unternehmens sollen Zalando Aktien im Wert von bis zu 90 Millionen Euro erworben werden. Eien erste Tranche des Programms steht nun an. „Auf dieser Basis hat der Vorstand der Zalando SE heute beschlossen, dass die Gesellschaft das aktuelle Bewertungsniveau nutzen und in einem ersten Schritt bis zu 1,9 Mio. eigene Aktien zu einem Gesamtkaufpreis (ohne Erwerbsnebenkosten) von bis zu 50 Millionen Euro erwerben soll”, so Zalando am Montag.

Der Aktienrückkauf startet heute und soll spätestens am 8. Februar enden. Mit den Rückkäufen wolle man Zahlungsverpflichtungen aus dem neuen Langfrist-Vergütungsprogramm für den Vorstand der Zalando SE absichern bzw. bedienen, so das Unternehmen. Noch offen ist, wann man für weitere bis zu 40 Millionen Euro Aktien kauft.

Auf einem Blick - Chart und News: Zalando

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonEuroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR