PNE: Ein spektakulärer Erfolg

03.12.2018, 10:38 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

In Polen hat PNE zwei Ausschreibungen gewonnen. Die Projekte haben eine Gesamtkapazität von 174 MW. Die Analysten von First Berlin sprechen in diesem Zusammenhang von einem spektakulären Erfolg. Sie bestätigen die Kaufempfehlung für die Aktien von PNE. Das Kursziel für die Papiere des Unternehmens sehen die Experten weiter bei 3,60 Euro.

Aus den neuen polnischen Projekten dürfte es Erträge im hohen einstelligen Millionenbereich geben, wenn die Rechte verkauft werden. Für 2019 gehen die Experten von einem Umsatz von 178,7 Millionen Euro aus. Der Gewinn je Aktie soll bei 0,08 Euro liegen. Die Schätzungen für 2020 stehen bei 268,1 Millionen Euro bzw. 0,98 Euro je Aktie.

Die Papiere von PNE verlieren heute 1,2 Prozent auf 2,48 Euro.


Auf einem Blick - Chart und News: PNE AG

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonEuroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR