Evotec Aktie: Neuer Versuch - Ausbruch in Richtung Jahreshoch? - Chartanalyse


Nachricht vom 28.11.2018 28.11.2018 (www.4investors.de) - Erneut nimmt die Evotec Aktie Anlauf zum Sprung über charttechnische Hürden, die seit dem 8. November eine Fortsetzung der Aufwärtsbewegung blockiert haben. Im Handel am Mittwoch klettert der Aktienkurs des Hamburger Biotechkonzerns auf bis zu 19,95 Euro und liegt aktuell einen Cent unter dem Tageshoch mit 3,4 Prozent im Plus. Zuvor war die Biotechaktie wiederholt am 20-Tage-Durchschnitt nach oben abgeprallt. Mit dem Anstieg kann das Papier nun charttechnische Hürden bei 19,40/19,49 Euro überwinden.

Doch das ist nicht der erste Break über diese Zone in den letzten Tagen. Zwei Breakversuche scheiterten trotz zwischenzeitlicher Kursanstiege auf 19,78 Euro und 20,50 Euro - nun also der dritte Anlauf, der bei 19,78/19,82 Euro im heutigen Tagesverlauf eine weitere Hürde überwinden kann und damit in Richtung der 20-Euro-Marke klettert.

Gelingt es der Evotec Aktie diesmal, den Ausbruch stabil zu halten und im Anschluss auch 20,50 Euro stabil zu überwinden, wäre die jüngste Aufwärtsbewegung bestätigt. Deren Startpunkt findet sich bei 14,995 Euro, das Tief wurde am 11. Oktober erreicht. Weitere Hindernisse auf dem Weg in Richtung der Jahrestopzone 2017/2018 finden sich wie zuletzt skizziert vor allem bei 20,86 Euro und 21,14/21,20 Euro. Über den Tag hinaus könnte dann das Jahrestopzone 2017/2018 zwischen 22,50/22,78 Euro und 23,36 Euro die Zielmarke sein. Vorsicht allerdings vor einem erneuten möglichen Fehlbreak. (Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )


(Werbung)




Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.06.2019 - DMG Mori kommt für Hapag-Lloyd in den SDAX
20.06.2019 - Deutsche Bank Aktie: Das dürfte Trump nicht gefallen!
20.06.2019 - Paragon Aktie wieder auf „Voltabox-Crashniveau”: Wichtige Phase hat begonnen
20.06.2019 - Wirecard Aktie: Nächster Anlauf auf den Ausbruch Richtung 170 Euro
20.06.2019 - Steinhoff Aktie: Crash Richtung Allzeittief?


Chartanalysen

20.06.2019 - Paragon Aktie wieder auf „Voltabox-Crashniveau”: Wichtige Phase hat begonnen
20.06.2019 - Wirecard Aktie: Nächster Anlauf auf den Ausbruch Richtung 170 Euro
19.06.2019 - Bayer Aktie: Kaufsignal-Alarm?
19.06.2019 - Commerzbank Aktie: Die Bären in der Falle?
19.06.2019 - Deutsche Bank Aktie: Gelingt das, was wohl kaum einer für möglich hält?


Analystenschätzungen

19.06.2019 - Aurubis: Nach den schlechten Nachrichten
19.06.2019 - 1&1 Drillisch: Eine positive Stimme sorgt für gute Laune
19.06.2019 - Lufthansa: Die ersten Kosten werden eingespart
19.06.2019 - CTS Eventim: Kaufen trotz Maut-Aus
19.06.2019 - Wirecard: Erfreuliche Nachricht nach der Hauptversammlung


Kolumnen

20.06.2019 - DAX-Chartcheck: Die Bullen schlagen zu - UBS Kolumne
20.06.2019 - Bayer Aktie: Spürbare Erholung möglich - UBS Kolumne
19.06.2019 - Draghi: Vorbereiten auf das Schlimmste statt Hoffen auf das Beste - Pimco Kolumne
19.06.2019 - US-Handelspolitik: Hoffnungen auf „den Deal“ bringen die Börsen in Wallung - Nord LB Kolumne
19.06.2019 - Gazprom & Co sei Dank: MSCI Russland-Index mit deutlicher Outperformance - Commerzbank Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR