Solarworld Aktie: Das letzte Kapitel

28.11.2018, 11:39 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Für die Solarworld Aktie endet die Zeit an der Frankfurter Börse. Das Unternehmen, das sich in Liquidation befindet, wird nach eigenen Angaben vom Mittwoch den Widerruf der Zulassung der Aktien der SolarWorld AG i.I./i.L. zum Börsenhandel im Regulierten Markt der Frankfurter Wertpapierbörse beantragen. Ein entsprechender Beschluss wurde vom Insolvenzverwalter, dem Rechtsanwalt Horst Piepenburg, nun getroffen.

„Sofern dem Antrag stattgegeben wird, wird der Widerruf drei Börsentage nach dessen Veröffentlichung wirksam”, so Solarworld. Mehr zu Cleantech-Aktien auf 4investors: hier klicken

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonEuroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR