Commerzbank Aktie: Bodenbildung in Gefahr - Chartanalyse

20.11.2018, 11:40 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

Die Finanzwerte können sich am Dienstag der schwachen Vorgaben nicht entziehen, so auch nicht die Commerzbank Aktie. Zwar liegt das Papier aktuell nicht so stark im Minus wie die Aktie der Deutschen Bank, doch auch hier wackelt die charttechnische Lage. Der Grund: Mit dem Kursrutsch auf 7,811 Euro im heutigen Handel unterschreitet der Aktienkurs des Bankkonzerns den potenziellen Bodenbereich oberhalb von 7,91 Euro. Aktuell notiert die Commerzbank Aktie bei 7,886 Euro mit 2,91 Prozent im Minus, aber nun noch knapp unter der wichtigen Signalmarke.

Jetzt heißt es: „Pullback oder Ausbruch hierüber?” Die Antwort auf die Frage könnte für den Aktienkurs des MDAX-notierten Finanzkonzerns zumindest kurzfristig trendentscheidende Bedeutung haben. Ein Rebreak, bestätigt durch einen Anstieg im Anschluss über 8,01/8,11 Euro, wäre als mögliche Bärenfalle ein potenzieller Wendepunkt in der technischen Analyse der Commerzbank Aktie. Allerdings müssten weitere schnelle Kaufsignale an in der Nähe liegenden Hindernissen erfolgen, so zum Beispiel bei 8,23/8,30 Euro. Es bleibt wie zuletzt skizziert: „Weitere kleinere Hürden sind um 8,39/8,46 Euro und bei 8,53/8,60 Euro zu finden. Ein Kurssprung über den Bereich unterhalb von 8,91/8,94 Euro könnte dann zu einem direkten Test in der Nähe liegender Widerstandsmarken bei 9,10 Euro und bei 9,291 Euro führen. Kommt es zum Ausbruch hierüber, kämen Bereiche zwischen 9,657 Euro und 9,79/9,81 Euro in den Blickpunkt”.

Bleibt der Rebreak über die 8-Euro-Marke indes aus, drohen weitere Verluste angesichts der übergeordnet unverändert intakten Abwärtsbewegung. Die Commerzbank Aktie trifft um das fallende untere Ende des Bollinger-Bandes auf Unterstützung. Aktuell endet dieses bei 7,82 Euro, einen Cent darunter liegt das bisherige heutige Tagestief.

Auf einem Blick - Chart und News: Commerzbank





All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR