ProSiebenSat.1: Interessante Erkenntnisse

16.11.2018, 13:13 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Ein Kapitalmarkttag von ProSiebenSat.1 sorgt für einige Klarheit. Die Analysten der Deutschen Bank bestätigen nach dem Event ihre Halteempfehlung für die Aktien des Medienunternehmens. Das Kursziel für die Aktien von ProSiebenSat.1 sehen die Experten wie zuvor bei 18,50 Euro.

In den USA könnte die Gesellschaft ein Studio schließen, die Anzeichen dafür werden deutlicher. Dies würde Kosteneinsparungen bedeuten. Dieser Punkt fließt in das Modell der Analysten ein. Klarer wird auf dem Kapitalmarkttag auch, was der Konzern für Akquisitionen in den kommenden Jahren ausgeben will.

Die Aktien von ProSiebenSat.1 gewinnen am Mittag 0,7 Prozent auf 17,78 Euro.


(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR