Nordex Aktie nach dem Absturz: War das der Selloff? - Chartanalyse

Bild und Copyright: Nordex.

Bild und Copyright: Nordex.

Nachricht vom 14.11.2018 14.11.2018 (www.4investors.de) - Nordex konnte mit den Quartalszahlen und dem gesenkten Ausblick für das laufende Jahr an der Börse niemanden begeistern. Auf Schlusskursbasis ging es im XETRA-Handel um fast 17 Prozent auf 7,968 Euro nach unten. Im Tagesverlauf erreichte die Windenergieaktie ein Tief bei 7,822 Euro. Von Analysten kamen nach den Quartalszahlen Bestätigungen der negativen Prognosen für die Nordex Aktie: Die Kursziele liegen weiterhin unterhalb aktueller Indikationen, die am Mittwochmorgen bei 7,94/7,98 Euro notieren.

Charttechnisch aber könnte der gestrige Tag der Auftakt einer interessanten Entwicklung werden. Der Nordex Aktienkurs konnte sich im Bereich einer wichtigen Unterstützungszone stabilisieren. Gefährdet wurde diese Zone, die sich unterhalb von 7,71/7,76 Euro erstreckt, gestern nicht. Es ist der obere Teil der Zone, deren unterer Teil bei 7,49/7,61 Euro liegt. Insbesondere im Laufe des Oktobers konnte diese breite Zone der Nordex Aktie Stabilität verleihen und eine wochenlange Abwärtsbewegung bremsen.

Nun also bestehen erneut Chancen auf die Wende nach oben für den TecDAX-Titel. Voraussetzung ist: Die starke charttechnische Unterstützung hält. Weiterhin gilt: Ein Rutsch hierunter hätte den Blick bei dem Papier in Richtung der Jahrestiefs 2017 und 2018 lenken können. Bei 6,86/7,09 Euro bilden diese Tiefs eine starke und markante Unterstützungszone.

Allerdings finden sich bisher keine prozyklischen Kaufsignale, die ein Trendwendeszenario bei der Nordex Aktie stützen. Im gestrigen Kursverlauf zeigten sich bei 8,05/8,10 Euro und 8,29/8,34 Euro sowie bei 8,39/8,48 Euro charttechnische Signalmarken. Ein Ausbruch hierüber könnte erste positive Impulse bringen. Gelingt dies, könnten die nächsten Hürden um 8,82/8,90 Euro das erste Kursziel sein. Zugleich wachsen dann die Chancen auf einen erneuten Test wichtiger Hindernisse bei 9,58/9,62 Euro. An dieser Zone wird die Nordex Aktie mittlerweile seit Anfang September durch einen starken Widerstand blockiert. (Redakteur: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )


Das könnte Sie auch interessieren
Soziale Netzwerke: 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook


Original-News von Nordex - DGAP

21.02.2019 - DGAP-News: Nordex Group: Vorläufige Zahlen 2018 bestätigen ...
13.02.2019 - DGAP-News: Nordex Group gelingt mit 133-MW-Auftrag Markteintritt in die ...
12.02.2019 - DGAP-News: Die Nordex Group produziert Rotorblätter zukünftig auch in ...
22.01.2019 - DGAP-News: Strategische Partnerschaft zwischen innogy und Nordex trägt erste ...
15.01.2019 - DGAP-News: Nordex Group mit starkem Auftragseingang 2018: Neuaufträge belaufen sich auf über 4,7 ...
11.01.2019 - DGAP-News: Nordex Group unterzeichnet 150-MW-Großprojekt in den USA ...
10.01.2019 - DGAP-News: Die Nordex Group baut zwei weitere Windparks für Vattenfall in den ...
08.01.2019 - DGAP-News: Nordex erhält 300-MW-Auftrag für Großprojekt in ...
07.01.2019 - DGAP-News: Nordex liefert 27 Großturbinen nach ...
20.12.2018 - DGAP-News: Nordex kooperiert mit Fábrica Argentina de Aviones beim Aufbau lokaler ...
18.12.2018 - DGAP-News: Nordex erhält Folgeauftrag über 83 MW aus ...
05.12.2018 - DGAP-News: Nordex erhält erneut Zuschlag für Windparkprojekt in ...
03.12.2018 - DGAP-News: Die Nordex Group erhält Auftrag über 475 MW aus Schweden ...
28.11.2018 - DGAP-News: Die Nordex Group erhält Aufträge über 54 MW aus ...
22.11.2018 - DGAP-News: Nordex Group liefert sieben Großturbinen nach ...
13.11.2018 - DGAP-News: ?Nordex verzeichnet Belebung des ...
01.11.2018 - DGAP-News: Nordex SE: Nordex Group erhält Auftrag über 57 MW aus Mecklenburg-Vorpommern ...
24.10.2018 - DGAP-News: Nordex SE: Falck Renewables und die Nordex Group verlängern Serviceverträge für 159 ...
23.10.2018 - DGAP-News: ?Die Nordex Group gewinnt Aufträge über 25 N149-Turbinen in ...
10.10.2018 - DGAP-News: Nordex Group erneut mit starkem Auftragseingang: Abschluss des dritten Quartals mit 974 ...

Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

23.02.2019 - Senvion: Die Alarmglocken schrillen
22.02.2019 - Volkswagen: Dividende soll klar ansteigen
22.02.2019 - Mutares: Vorstand kauft Aktien
22.02.2019 - eno energy verbessert die Margen
22.02.2019 - Heliad Equity Partners: Erwartungen werden verfehlt
22.02.2019 - Deutsche Rohstoff: Akquisitionen in Übersee
22.02.2019 - Deutsche Industrie REIT erhält neues Geld
22.02.2019 - United Labels: Klares Gewinnplus
22.02.2019 - Baader Bank: Vieles steht auf dem Prüfstand
22.02.2019 - Borussia Dortmund: Deutliches Plus bei den Fernsehgeldern


Chartanalysen

22.02.2019 - Mologen Aktie: Traders Paradise!
22.02.2019 - Epigenomics Aktie: Kommt hier Kursphantasie auf?
22.02.2019 - Schaeffler Aktie: Die Hoffnungen schwinden
22.02.2019 - Adyen Aktie: War es das mit der Party?
21.02.2019 - Mologen Aktie: Kommt nun die zweite Welle von Gewinnmitnahmen?
21.02.2019 - Wirecard Aktie: Kommt noch ein Absturz?
21.02.2019 - Geely Aktie: Ein Grund zur Sorge
21.02.2019 - Nel Aktie: Gehen die Bullen jetzt hart ins Risiko?
21.02.2019 - Deutsche Bank Aktie: Was jetzt wichtig ist…
21.02.2019 - Steinhoff Aktie: Noch mehr Stress mit Aktionären?


Analystenschätzungen

22.02.2019 - Deutsche Telekom: Weitere Stimmen zu den Zahlen
22.02.2019 - Deutsche Telekom: Kursziel mit einem Minus
22.02.2019 - Henkel: Schwieriges Umfeld
22.02.2019 - NFON: Kaufen nach der Ankündigung
22.02.2019 - Fuchs Petrolub: Prognose kommt nicht gut an
22.02.2019 - Krones: Gewinnprognose wird gekürzt
22.02.2019 - Adyen: Hohe Ansprüche an den Wirecard-Konkurrenten
21.02.2019 - Deutsche Telekom: Klare Kaufempfehlungen
21.02.2019 - ElringKlinger: Kursziel steht klar unter Druck
21.02.2019 - Lufthansa: Positive Einstellung


Kolumnen

22.02.2019 - DAX: Konsolidierung zum Wochenschluss - BIP & ifo im Fokus - Donner & Reuschel Kolumne
22.02.2019 - Keine Rezession im Euroraum erwartet - Commerzbank Kolumne
22.02.2019 - Die Details zum deutschen BIP - VP Bank Kolumne
22.02.2019 - EUR/USD: Bären weiter im Vorteil - UBS Kolumne
22.02.2019 - DAX: Die nächste Weichenstellung - UBS Kolumne
21.02.2019 - Adidas Aktie: Gelingt der Befreiungsschlag? - UBS Kolumne
21.02.2019 - DAX: Die Bullen sind am Drücker - UBS Kolumne
21.02.2019 - Nikkei 225-Index gewinnt seit Jahresbeginn rund 7 Prozent - Commerzbank Kolumne
21.02.2019 - DAX: Fokus auf 11.570 - bis dahin ist es aber noch ein gutes Stück - Donner & Reuschel Kolumne
20.02.2019 - Trend läuft weiter gegen den Euro - Donner & Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR