Nordex Aktie nach dem Absturz: War das der Selloff? - Chartanalyse

14.11.2018, 07:57 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Bild und Copyright: Nordex.

Bild und Copyright: Nordex.

Nordex konnte mit den Quartalszahlen und dem gesenkten Ausblick für das laufende Jahr an der Börse niemanden begeistern. Auf Schlusskursbasis ging es im XETRA-Handel um fast 17 Prozent auf 7,968 Euro nach unten. Im Tagesverlauf erreichte die Windenergieaktie ein Tief bei 7,822 Euro. Von Analysten kamen nach den Quartalszahlen Bestätigungen der negativen Prognosen für die Nordex Aktie: Die Kursziele liegen weiterhin unterhalb aktueller Indikationen, die am Mittwochmorgen bei 7,94/7,98 Euro notieren.

Charttechnisch aber könnte der gestrige Tag der Auftakt einer interessanten Entwicklung werden. Der Nordex Aktienkurs konnte sich im Bereich einer wichtigen Unterstützungszone stabilisieren. Gefährdet wurde diese Zone, die sich unterhalb von 7,71/7,76 Euro erstreckt, gestern nicht. Es ist der obere Teil der Zone, deren unterer Teil bei 7,49/7,61 Euro liegt. Insbesondere im Laufe des Oktobers konnte diese breite Zone der Nordex Aktie Stabilität verleihen und eine wochenlange Abwärtsbewegung bremsen.

Nun also bestehen erneut Chancen auf die Wende nach oben für den TecDAX-Titel. Voraussetzung ist: Die starke charttechnische Unterstützung hält. Weiterhin gilt: Ein Rutsch hierunter hätte den Blick bei dem Papier in Richtung der Jahrestiefs 2017 und 2018 lenken können. Bei 6,86/7,09 Euro bilden diese Tiefs eine starke und markante Unterstützungszone.

Allerdings finden sich bisher keine prozyklischen Kaufsignale, die ein Trendwendeszenario bei der Nordex Aktie stützen. Im gestrigen Kursverlauf zeigten sich bei 8,05/8,10 Euro und 8,29/8,34 Euro sowie bei 8,39/8,48 Euro charttechnische Signalmarken. Ein Ausbruch hierüber könnte erste positive Impulse bringen. Gelingt dies, könnten die nächsten Hürden um 8,82/8,90 Euro das erste Kursziel sein. Zugleich wachsen dann die Chancen auf einen erneuten Test wichtiger Hindernisse bei 9,58/9,62 Euro. An dieser Zone wird die Nordex Aktie mittlerweile seit Anfang September durch einen starken Widerstand blockiert.

Auf einem Blick - Chart und News: Nordex





All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR