PNE: Gute Aussichten

12.11.2018, 19:13 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Mit den jüngsten Zahlen hat PNE die Prognose für das Gesamtjahr erneuert. Demnach will man ein EBIT von 10 Millionen Euro bis 16 Millionen Euro erzielen. Nach drei Quartalen stehen 3,7 Millionen Euro in den Büchern. Das deutet ein intensives Schlussquartal an. Projektverkäufe sind demnach wahrscheinlich. Möglich wären diese in Deutschland, Frankreich oder in den USA.

Die Analysten von SMC-Research halten ein starkes viertes Quartal für möglich. Sie bestätigen ihr Rating „speculative buy“ für die Aktien von PNE. Das Kursziel sehen die Experten weiter bei 3,30 Euro.

Im Modell der Experten steht für 2018 ein EIBT von 15,1 Millionen Euro und ein Umsatz von 102,5 Millionen Euro.

Die Aktien von PNE notieren am Abend unverändert bei 2,45 Euro.


(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR