Pantaflix: Rating wird ausgesetzt


Nachricht vom 06.11.2018 06.11.2018 (www.4investors.de) - Bei Pantaflix hat es in den vergangenen Monaten eine deutliche Kursbewegung gegeben. Stand die Aktie zur Jahreswende noch um die 200 Euro, so notiert das Papier inzwischen um die 40 Euro. Am Markt gibt es eine Reihe von Fragezeichen und Unsicherheiten, die die Gesellschaft offenbar nicht beseitigen kann. Daher setzen die Experten von SMC-Research sowohl das Rating als auch das Kursziel für die Aktien von Pantaflix zunächst aus. Zuletzt haben die Experten im März die Aktie mit „speculative buy“ bewertet. Das Kursziel lag bei 290,00 Euro.

Vieles dreht sich bei Pantaflix um die VoD-Plattform. Hier gab es zuletzt mehrere Contentvereinbarungen, auch wird die geographische Reichweite immer größer. Es fehlen jedoch Informationen über den wirtschaftlichen Erfolg der Plattform. Bei Zahlen zum Kunden- und Umsatzwachstum hält man sich mit Erfolgsmeldungen zurück, das drückt den Kurs der Aktie. Die Experten sprechen in diesem Zusammenhang von einer zurückhaltenden Informationspolitik, die Raum für Spekulationen hinsichtlich einer verzögerten Entwicklung geben könnte. Die Experten haben es zudem trotz großer Anstrengungen nicht geschafft, die Datenbasis ihres Modells auf ein belastbares Fundament zu stellen. Daher setzen sie ihr Rating aus, bis sie das VoD-Geschäft fundiert bewerten können.

Die Aktien von Pantaflix gewinnen heute 1,5 Prozent auf 40,00 Euro. (Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter )


(Werbung)




Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.06.2019 - DMG Mori kommt für Hapag-Lloyd in den SDAX
20.06.2019 - Deutsche Bank Aktie: Das dürfte Trump nicht gefallen!
20.06.2019 - Paragon Aktie wieder auf „Voltabox-Crashniveau”: Wichtige Phase hat begonnen
20.06.2019 - Wirecard Aktie: Nächster Anlauf auf den Ausbruch Richtung 170 Euro
20.06.2019 - Steinhoff Aktie: Crash Richtung Allzeittief?


Chartanalysen

20.06.2019 - Paragon Aktie wieder auf „Voltabox-Crashniveau”: Wichtige Phase hat begonnen
20.06.2019 - Wirecard Aktie: Nächster Anlauf auf den Ausbruch Richtung 170 Euro
19.06.2019 - Bayer Aktie: Kaufsignal-Alarm?
19.06.2019 - Commerzbank Aktie: Die Bären in der Falle?
19.06.2019 - Deutsche Bank Aktie: Gelingt das, was wohl kaum einer für möglich hält?


Analystenschätzungen

19.06.2019 - Aurubis: Nach den schlechten Nachrichten
19.06.2019 - 1&1 Drillisch: Eine positive Stimme sorgt für gute Laune
19.06.2019 - Lufthansa: Die ersten Kosten werden eingespart
19.06.2019 - CTS Eventim: Kaufen trotz Maut-Aus
19.06.2019 - Wirecard: Erfreuliche Nachricht nach der Hauptversammlung


Kolumnen

20.06.2019 - DAX-Chartcheck: Die Bullen schlagen zu - UBS Kolumne
20.06.2019 - Bayer Aktie: Spürbare Erholung möglich - UBS Kolumne
19.06.2019 - Draghi: Vorbereiten auf das Schlimmste statt Hoffen auf das Beste - Pimco Kolumne
19.06.2019 - US-Handelspolitik: Hoffnungen auf „den Deal“ bringen die Börsen in Wallung - Nord LB Kolumne
19.06.2019 - Gazprom & Co sei Dank: MSCI Russland-Index mit deutlicher Outperformance - Commerzbank Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR