Lufthansa: Doppelte Abstufung vor den Zahlen

16.10.2018, 10:17 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Analysten der DZ Bank stufen die Aktien der Lufthansa ab. Bisher gab es für das Papier eine Halteempfehlung. Das Kursziel sahen die Experten bei 23,00 Euro. In der heutigen Studie der Analysten wird eine Verkaufsempfehlung für die Papiere der Lufthansa ausgesprochen. Das Kursziel für den Titel sinkt auf 15,50 Euro.

Am 30. Oktober stehen bei der Lufthansa die Zahlen zum dritten Quartal an. Es dürfte für die Fluggesellschaft nicht einfacher werden. Der Ölpreis steigt an und somit legen die Kerosinpreise zu. Innerhalb Europas wird der Wettbewerb dank der Billigflieger härter. Das kann sich auf das EBIT auswirken. Die Experten nehmen ihre Schätzungen entsprechend zurück.

Die Aktien der Lufthansa gewinnen am Morgen 0,9 Prozent auf 18,75 Euro.

Auf einem Blick - Chart und News: Lufthansa





All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR