Bechtle holt sich 300 Millionen Euro

Bild und Copyright: Bechtle.

Bild und Copyright: Bechtle.

15.10.2018 09:17 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Der IT-Konzern Bechtle hat ein Schuldscheindarlehen emittiert. Das Volumen beläuft sich auf 300 Millionen Euro und wurde laut Angaben des Unternehmens deutlich überzeichnet. Das ursprünglich auf 200 Millionen Euro angesetzte Emissionsvolumen wurde daher erhöht. „Der Schuldschein hat eine durchschnittliche Laufzeit von 7,5 Jahren und wurde sowohl mit fester als auch variabler Verzinsung angeboten”, so Bechtle.

Es sei gelungen, „das Schuldscheindarlehen zu sehr attraktiven Konditionen zu platzieren”, sagt Thomas Olemotz, Vorstandsvorsitzender der Bechtle AG. Details zu den Konditionen ihres ersten Schuldscheindarlehens legen die Süddeutschen nicht vor. Mit dem Emissionserlös will man vor allem die getätigten Übernahmen von Inmac Wstore in Frankreich sowie von BT Stemmer in Deutschland finanzieren.

Auf einem Blick - Chart und News: Bechtle

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Baumot-Vorstand Stefan Beinkämpen im Exklusivinterview mit der 4investors-Redaktion über die anlaufende Diesel-Nachrüstung, die Folgen der Corona-Krise und die langfristigen Pläne in der Nach-Diesel-Zeit.Baumot: Optimismus für 2020 steigt klar an

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Bechtle

12.05.2020 - Bechtle: Ein positives Gefühl
08.05.2020 - Bechtle erwartet Normalisierung der Geschäfte im dritten Quartal
20.04.2020 - Bechtle: Veränderte Nachfrage
14.04.2020 - Bechtle: Prognose kaum in Gefahr
26.03.2020 - Bechtle: Nicht auf einer Linie mit Wirecard und SAP
20.03.2020 - Bechtle: Weit weg vom Februar-Hoch
19.03.2020 - Bechtle hält an Wachstumsplänen fest - Dividende wird erhöht
28.02.2020 - Bechtle meldet Zukauf
03.02.2020 - Bechtle: „Beeindruckende Zahlen”
13.01.2020 - Bechtle: Zukauf in der Schweiz
20.11.2019 - Bechtle: Eine ambitionierte Bewertung
14.08.2019 - Bechtle: Starke Quartalszahlen
09.08.2019 - Bechtle meldet Umsatz- und Gewinnzuwachs
30.07.2019 - Bechtle verlängert mit zwei Vorständen
06.06.2019 - Bechtle: Keine Gefahren in Sicht
10.05.2019 - Bechtle: „Beweis für die Stärke”
15.03.2019 - Bechtle: „Verlauf der ersten Wochen stimmt uns aber zuversichtlich”
13.03.2019 - Bechtle übernimmt Teile von IBM
07.03.2019 - Bechtle: Zweifache Abstufung der Aktie
06.02.2019 - Bechtle: „Wir sind mit dem Geschäftsjahr 2018 sehr zufrieden”

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.