Freenet: Preisig tritt ab

04.10.2018, 18:22 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Joachim Preisig verlässt den Vorstand von Freenet. Der Finanzvorstand tritt zum Jahresende ab. Er war mehr als 10 Jahre im Vorstand der Büdelsdorfer aktiv. Preisig will sich neuen Herausforderungen widmen. Neuer CFO von Freenet wird Ingo Arnold. Das hat der Aufsichtsrat entschieden.

Arnold ist seit 2001 für Freenet aktiv. Zuletzt war er unter anderem für die Bereiche Controlling und IR zuständig.

AR-Chef Helmut Thoma lobt den neuen CFO in einer ersten Stellungnahme: „Wir freuen uns sehr, für die Nachfolge als Finanzvorstand mit Ingo Arnold eine Persönlichkeit gewonnen zu haben, die mit langjähriger Branchen- und Unternehmenserfahrung und fundierter Finanzexpertise für Konstanz und neue Impulse für unsere Gesellschaft steht.“


Auf einem Blick - Chart und News: Freenet

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonEuroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR