CTS Eventim sieht nur geringe Belastungen aus BGH-Urteil


24.08.2018 12:19 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Bei CTS Eventim hat ein Urteil des Bundesgerichtshofs zur Höhe der Gebühren für Tickets, die vom Käufer zu Hause ausgedruckt werden, für Turbulenzen beim Aktienkurs gesorgt. Je Bestellung berechnet CTS Eventim bisher 2,50 Euro - der BGH hat dies als zu hoch gerügt. Konzernangaben zufolge seien von dem Urteil nur geringe finanzielle Belastungen verbunden: „Sie repräsentieren zusammen ein Umsatzvolumen von rund einer Million Euro - und damit lediglich ein Tausendstel des Konzernumsatzes”, so CTS Eventim am Freitag in einer Stellungnahme. Offen ist derzeit, ob der Konzern die Gebühren zukünftig nur senken oder ganz abschaffen wird.

Man werde „das Urteil des BGH umsetzen. Sobald die ausführliche Begründung für den Entscheid vorliegt, wird das Unternehmen die erforderlichen Anpassungen bei Ticketdirect vornehmen”, so CTS Eventim.

Nachdem der CTS Aktienkurs gestern von Kursen an der 40-Euro-Marke auf bis zu 34,36 Euro eingebrochen war, erholt sich das Papier heute deutlich. Aktuell liegt der Aktienkurs des Ticketing-Konzerns bei 38,72 Euro mit 6,61 Prozent im Plus gegenüber dem gestrigen XETRA-Schlusskurs. Auch Analysten hatten sich nach dem Urteil gelassen gezeigt: So bezeichnete die Baader Bank den Kursrutsch als übertrieben und bestätigte die Einstufung mit „Hold” bei einem Kursziel von 44 Euro für die CTS Eventim Aktie.

Auf einem Blick - Chart und News: CTS Eventim


Die komplette News des Unternehmens

DGAP-News: CTS Eventim AG & Co. KGaA: Stellungnahme von CTS EVENTIM zum gestrigen Ticketdirect-Urteil des Bundesgerichtshofs




DGAP-News: CTS Eventim AG & Co. KGaA / Schlagwort(e): Stellungnahme

CTS Eventim AG & Co. KGaA: Stellungnahme von CTS EVENTIM zum gestrigen Ticketdirect-Urteil des Bundesgerichtshofs
24.08.2018 / 12:04


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
PRESSEMITTEILUNGStellungnahme von CTS EVENTIM zum gestrigen Ticketdirect-Urteil des Bundesgerichtshofs

Unwesentliche betriebswirtschaftliche Implikationen
Betroffen sind lediglich jene Ticketbuchungen, ... DGAP-News von CTS Eventim weiterlesen.

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - CTS Eventim

25.09.2020 - CTS Eventim: Gremienmitglied verkauft
24.08.2020 - CTS Eventim: Viele Fragezeichen bleiben
21.08.2020 - CTS Eventim: Tiefpunkt durchschritten
20.08.2020 - CTS Eventim: Eine ungewisse Zukunft
16.07.2020 - CTS Eventim beteiligt sich an „Mamma Mia! The Party”
19.06.2020 - CTS Eventim: Innovative Ideen
16.06.2020 - CTS Eventim hofft auf baldige Erholung
22.05.2020 - CTS Eventim: Keine existenzielle Bedrohung
20.05.2020 - CTS Eventim: „Profitieren von der guten Liquiditätsausstattung”
06.05.2020 - CTS Eventim: Keine Ausschüttung an die Aktionäre
06.04.2020 - CTS Eventim kann lange Durststrecke überstehen
03.04.2020 - CTS Eventim rechnet mit deutlichem Rückgang
20.03.2020 - CTS Eventim: Kurs liegt über Kursziel
17.03.2020 - CTS Eventim holt zooplus-Manager als Bischoff-Nachfolger
13.03.2020 - CTS Eventim: Mittelfristige Perspektiven intakt
11.03.2020 - CTS Eventim: Eine vernünftige Prognose ist nicht möglich
25.02.2020 - CTS Eventim: Im Abwärtsmodus
24.01.2020 - CTS Eventim: Übernahme in der Schweiz
16.01.2020 - CTS Eventim und Telefónica Deutschland vereinbaren Kooperation
19.12.2019 - CTS Eventim und Kapsch TrafficCom wollen 560 Millionen Euro vom Bund - PKW-Maut

DGAP-News dieses Unternehmens

11.09.2020 - DGAP-News: Mindestabstand und Besucherdaten: CTS EVENTIM macht mit digitalem Lösungspaket ...
20.08.2020 - DGAP-News: CTS EVENTIM erzielt dank Kosten- und Effizienzmaßnahmen inmitten der Corona-Krise ...
31.07.2020 - DGAP-News: CTS EVENTIM sichert inmitten von Österreichs Bankenskandal Erfolgskurs von ...
16.07.2020 - CTS EVENTIM und Björn Ulvaeus bündeln Kräfte für Show und Dinner-Event Mamma Mia! The ...
15.07.2020 - DGAP-Adhoc: CTS Eventim AG & Co. KGaA: Österreichische Tochtergesellschaft der CTS EVENTIM AG ...
20.05.2020 - DGAP-News: CTS Eventim AG & Co. KGaA: CTS EVENTIM veröffentlicht Ergebnisse zum 1. Quartal ...
06.05.2020 - DGAP-Adhoc: CTS Eventim AG & Co. KGaA: Veränderung des Gewinnverwendungsvorschlags an die ...
08.04.2020 - DGAP-News: CTS Eventim AG & Co. KGaA: CTS EVENTIM begrüßt Beschluss der Bundesregierung zur ...
03.04.2020 - DGAP-Adhoc: CTS Eventim AG & Co. KGaA: Prognose für das Geschäftsjahr 2020 aufgrund ...
24.03.2020 - DGAP-News: CTS Eventim AG & Co. KGaA: Verschiebung der für den 12. Mai 2020 geplanten ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.